Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Stadt übernimmt ihre besten Verwaltungs-Azubis

Peine Stadt übernimmt ihre besten Verwaltungs-Azubis

Fünf Auszubildende der Stadt Peine, die im Sommer 2011 ihren Weg in die Verwaltung gestartet hatten, haben jetzt ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Voriger Artikel
Wiederholter Einbruch in Bäckerei-Filiale: Täter gingen äußerst gewaltsam vor
Nächster Artikel
Vandalismus an parkenden Fahrzeugen

Von links: Heiko Hartig, Anja Müller, Jennifer Brennecke, Annika Ludwig, Carolin Ziball und Michael Kessler.

Quelle: oh

Bürgermeister Michael Kessler sagte am Donnerstag bei einer persönlichen Gratulation und Übergabe von Übernahmeverträgen: „Leistungsbereitschaft soll sich lohnen. Die Stadt Peine ist immer daran interessiert, die Jahrgangsbesten in den eigenen Reihen zu halten und nicht an andere Verwaltungen zu verlieren. Es ist beruhigend für uns, dass immer wieder so gute Kräfte nachwachsen.“

Aufgrund ihrer guten Leistungen bietet ihnen ihr Ausbildungsbetrieb nun auch eine berufliche Perspektive.

Nachdem sich die ehemalige Auszubildende Stephanie Grabau hatte kurzfristig krank melden müssen, empfingen gestern Jennifer Brennecke, Annika Ludwig, Anja Müller und Carolin Ziball aus den Händen des Bürgermeisters ein persönliches Glückwunschschreiben zum Erreichen der Note „Gut“ als Prüfungsergebnis. Dies war verbunden mit einem Peine-Gutschein als Anerkennung.

Noch um einiges wertvoller waren jedoch die Papiere, die ihnen Kessler anschließend im Beisein von Heiko Hartig, Abteilungsleiter Personal, aushändigen konnte: unbefristeten Anstellungsverträge.

Eine interne Regelung der Stadtverwaltung sieht die Übernahme der fertigen Verwaltungsfachleute mit einem guten oder sehr guten Abschluss vor. In diesem Jahr füge es sich besonders glücklich, da aufgrund des aktuellen Bedarfes bei der Stadt gerade Vertretungs- und sogar Planstellen zu besetzen seien.

So werden die jungen Frauen beim Einstieg ins Berufsleben nicht auf Wartepositionen oder Springerstellen verharren, sondern in verschiedenen Fachabteilungen ihr erworbenes Wissen an einem festen Arbeitsplatz einbringen können.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung