Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Stadt stellte vier Varianten zur besseren Südstadt-Anbindung vor

Peine Stadt stellte vier Varianten zur besseren Südstadt-Anbindung vor

Überraschend stellte die Peiner Stadtverwaltung gestern im Planungsausschuss vier Varianten zur besseren Verkehrsanbindung des westlichen Teils der Südstadt vor. Untersucht wurden unterschiedliche Lösungen vom Kreisel bis zur neuen Erschließungsstraße. Ergebnis: Wohl keine der Varianten kommt ernsthaft in Frage.

Voriger Artikel
Inner Wheel unterstützt Gymnasium am Silberkamp
Nächster Artikel
Kreis rechnet mit 3,9 Millionen Überschuss

Hauptverkehrsader Nord-Süd-Brücke: Sie gilt als Hauptverbindung in die Peiner Kernstadt.

Quelle: Archiv

Peine. Das Thema Südstadt-Verkehrsanbindung werde bereits seit Jahren diskutiert, erläuterte Stadtbaurat Hans-Jürgen Tarrey. Dabei gehe es im wesentlichen darum, dass Teile der Peiner Südstadt wie das Quartier rund um den Friedrich-Ebert-Platz durch die Bahnlinien isoliert seien. Zwei Planungsbüros haben jetzt vier mögliche Lösungen aufgezeigt. Ausgangspunkt der Untersuchung war dabei die Kreuzung Nord-Süd-Brücke, Feldstraße, Wiesenstraße, die täglich rund 25000 Autos passieren. Aktuell trage diese die Note "C" auf einer Skala von A bis F, ist also "zufriedenstellend, was den Verkehrsabfluss anbelangt".

Variante 1: Verlängerung der Henselingstraße mit Anbindung an die Wiesenstraße. Aus der Henselingstraße raus nur nach rechts. Kosten: rund 265000 Euro.

Variante 1.1: Wie vorige Variante, in die Henselingstraße rein und raus jedoch nur für Rechtsabbieger.

Variante 2: Vollanschluss der Henselingstraße an die Wiesenstraße.

Variante 3: Kreisel an der Kreuzung Nord-Süd-Brücke, Wiesenstraße, Feldstraße mit Anschluss an die Ilseder Straße jenseits der Stahlwerks-Bahnlinie. Der Neubau eines Bahnübergangs wäre dafür erforderlich. Kosten: rund 1,4 Millionen Euro.

Variante 4: Anschluss der Ilseder Straße über die Bahnlinie an die Nord-Süd-Brücke. Kosten: 900000 Euro.

Fazit: Aus Sicht der Planer macht nur Variante 1.1 Sinn. Diese scheidet wohl aber aus, weil der Grundeigentümer nicht verkaufen will.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung