Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Stadt Peine wartet auf Kaufland-Konzept

Peine Stadt Peine wartet auf Kaufland-Konzept

Stederdorf. In das Verkehrs-Chaos am Kaufland-Parkplatz in Stederdorf scheint Bewegung zu kommen. „Es gibt einen Lösungsvorschlag der hiesigen Verantwortlichen, dem jedoch noch der Unternehmensvorstand zustimmen muss“, teilte Stadtsprecherin Karin Richter gestern auf Anfrage mit.

Voriger Artikel
Eis-Café Bernauer eröffnet heute ab 13 Uhr in den Räumen des Altstadtcafés am Markt
Nächster Artikel
Tragischer Todesfall: 59-jährige Frau verbrannte in ihrem Bett

Kaufland-Parkplatz: Die einzige Zufahrt ist sehr eng.

Quelle: cb

Bei Kaufland würden noch immer intensive Beratungen stattfinden, erläuterte Richter. Es habe in der Zwischenzeit auch Ortstermine mit den zuständigen Ämtern der Stadt gegeben, ein Konzept liege noch nicht vor. Eine Entscheidung werde in der Peiner Niederlassung Ende Januar/Anfang Februar erwartet. „Die Stadt wird dann über das Ergebnis unterrichtet.“

Auch aus der Unternehmenszentrale in Neckarsulm in Baden-Württemberg wird um Verständnis gebeten, dass noch keine Aussagen gemacht werden können. „Bezüglich der Lösung hinsichtlich der Verkehrssituation in Peine
stehen wir derzeit noch in Abstimmungsgesprächen mit der Stadt“, teilte Kaufland-Sprecherin Christine Axtmann mit.

Seit Längerem ist die Verkehrssituation im Bereich des Kaufland-Parkplatzes unbefriedigend (PAZ berichtete). Die Zufahrt ist eng. Viele Kunden halten sich nicht an das Rechtsabbieger-Schild, weil sie einen Umweg fahren müssten.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung