Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Sperrung zwischen Rosenthal und „Deutscher Kaiser“

Rosenthal Sperrung zwischen Rosenthal und „Deutscher Kaiser“

Achtung Autofahrer! Die Bundesstraße 494 ist wegen Fahrbahn-Erneuerung zwischen Rosenthal und der Kreuzung mit der Landesstraße 413, genannt „Deutscher Kaiser“, gesperrt.

Voriger Artikel
Unbekannte setzen Wohnungstür in Brand
Nächster Artikel
Diekmann: Gerüchte-Küche brodelt

Die Sperrung wird bis zum 17. Oktober dauern.

Quelle: cb

Bernd Mühlnickel vom Straßenbauamt Wolfenbüttel sagt: „Der Verkehr in Richtung Peine wird ab der Kreuzung ,Deutscher Kaiser‘ über Equord zur B 65 umgeleitet, umgekehrt in der Gegenrichtung ab der Abzweigung B 494/ B 65 vor Rosenthal. Die Sperrung wird bis zum 17. Oktober dauern.“

Um die Erreichbarkeit von Hofschwicheldt (Foto) sicherzustellen, finden die Bauarbeiten in zwei Abschnitten statt. Voraussichtlich bis Montag, 12. Oktober, ist der Ortsteil über Rosenthal zu erreichen, danach über den „Deutscher Kaiser“. Die Bauarbeiten sind Teil einer sechs Kilometer langen Instandsetzung auf der B 494 zwischen „Deutscher Kaiser“ und der Einmündung bei Handorf.

Die Kosten betragen 1,2 Millionen Euro und werden vom Bund finanziert.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung