Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Sperrung bleibt bis Ende Mai

Dungelbeck Sperrung bleibt bis Ende Mai

Weiter gesperrt für den Autoverkehr ist die Peiner Ortschaft Dungelbeck wegen des Ausbaus der Ortsdurchfahrt – alle Geschäfte sind jedoch problemlos zu erreichen.

Voriger Artikel
Wandtresor gefunden: Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Giora Feidman: Peine feierte jüdischen Weltklasse-Klarinettisten

Gesperrt: Die Ortsdurchfahrt in Dungelbeck wird noch bis Ende Mai umgebaut. Nur Anwohner dürfen dort mit ihren Autos fahren.

Quelle: Isabell Massel

Dungelbeck. „Die Bauarbeiten haben sich leider wegen des harten Winters verzögert, doch wir hoffen, dass es jetzt schnell vorangeht“, sagt Carina Eberwein vom Straßenbauamt in Wolfenbüttel.

Derzeit laufen noch Pflasterarbeiten auf der Bundesstraße 65 zwischen dem Ortseingang aus Richtung Vechelde kommend und dem Wittmersweg – dann wird die Deckschicht aufgetragen. Das dauert voraussichtlich noch bis Mitte März.

Danach soll der Abschnitt der B 65 zwischen Neuer Weg und Wittmersweg folgen, hier müssen auch von der Stadtentwässerung Peine Regen- und Mischwasserkanäle verlegt werden. Eberwein rechnet damit, „dass wenn es wettermäßig gut läuft, alle Arbeiten in Dungelbeck Ende Mai fertig sind“. Der Umbau der Ortsdurchfahrt hatte im April 2010 begonnen.

• Die Gesamtkosten für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Dungelbeck belaufen sich auf etwa 2,4 Millionen Euro, von denen der Bund 1,3 Millionen Euro übernimmt. Die Stadtentwässerung Peine trägt 800 000 Euro und die Stadt Peine 300 000 Euro.

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung