Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sperrung auf der Landesstraße 321 in Höhe Woltorf

Peine Sperrung auf der Landesstraße 321 in Höhe Woltorf

Peine. Kein Durchkommen: Die Landesstraße 321 zwischen Peine und Sophiental ist in Höhe Woltorf derzeit voll gesperrt. Dies teilte Bernd Mühlnickel, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel, gestern der PAZ mit. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen, die Strecke soll aber am heutigen Dienstag im Laufe des Tages wieder frei gegeben werden.

Voriger Artikel
Bürgerkönig Mario Mytzka fühlt sichbei den Bürger-Jägern richtig zu Hause
Nächster Artikel
Uhu-Liebhaber gibt seine drei Jungtiere zur baldigen Auswilderung frei

Die L 321 zwischen Peine und Sophiental ist wegen Straßenarbeiten gesperrt. Laut Bernd Mühlnickel von der Straßenbaubehörde soll die Strecke ab heute wieder frei sein.

Quelle: web

Mühlnickel sagte: „Dort muss die beauftragte Baufirma auf einer Länge von 1000 Metern wegen Mängeln die Fahrbahndecke ausbessern.“

Erst vor kurzem war die Fahrbahn neu aufgetragen worden, jetzt muss man sie wieder auffräsen und neu verlegen. Für den Verkehr wurde eine Umleitung ausgeschildert, die durch das dortige Gewerbegebiet rund um die Woltorfer Straße führt. „So sollte es keine großen Probleme für die Autofahrer geben, die in Richtung Peine oder Sophiental fahren“, so der Behördenleiter.

Wenn alles nach Plan verlaufe, könne man heute bereits wieder die betroffene Strecke freigeben.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung