Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Sparkasse: Kommt Fusion mit Wolfsburg-Gifhorn?

Peine Sparkasse: Kommt Fusion mit Wolfsburg-Gifhorn?

Peine. Kommt jetzt eine Fusion zwischen der Kreissparkasse Peine und der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg? Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Peine hat beschlossen, innerhalb der nächsten zwei Monate ein Zusammengehen mit der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg zu prüfen. Die Verhandlungen laufen.

Voriger Artikel
Rat: Bauhof und Gärtnerei bleiben getrennt
Nächster Artikel
Prakla: Ein Drittel der Mitarbeiter wird entlassen

Der Hauptsitz der Kreissparkasse Peine an der Celler Straße. Kommt es bald zu einer Fusion? Foto: Archiv

Quelle: Kim Neumann

Die seit dem Sommer geführten Sondierungsgespräche mit den Sparkassen Hildesheim und Goslar/Harz würden ausgesetzt.

„Nachdem die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg ebenfalls Interesse an einer möglichen Fusion mit unserem Haus bekundet hat, prüfen wir nun auch die neue Option. Wir sind vom Verwaltungsrat beauftragt worden, mit der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg einen Fusionsvertrag auszuarbeiten“, erläutert Jürgen Hösel, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Peine. Mit Ergebnissen sei voraussichtlich Ende Januar 2016 zu rechnen.

Beide Sparkassen würden in ihren Geschäftsgebieten anhaltend gute Geschäftsergebnisse erzielen, die jeweils eine nachhaltig solide Ertragskraft mit sich bringen. Beide Häuser seien in den vergangenen Jahren zum Teil überdurchschnittlich gewachsen und würden über eine gute Eigenkapitalausstattung verfügen.

„Beide Unternehmen agieren aus einer Position der Stärke. Mit Blick auf die künftigen enormen Herausforderungen ist es sinnvoll, Kräfte zu bündeln“, ergänzt Gerhard Döpkens, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. Der anhaltende extreme Niedrigzins wirke sich weiter belastend auf den Zinsüberschuss aus, regulatorische Vorgaben würden zunehmen und die Anforderungen an die Eigenkapitalausstattung weiter verschärfen. Beide Sparkassen seien davon überzeugt, dass vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen ein Zusammenschluss anzustreben sei.

Vorher hatte die Kreissparkasse Peine mit Hildesheim und Goslar-Harz über einen möglichen Zusammenschlusses verhandelt - mit guten Ergebnissen (PAZ berichtete). Doch diese Gespräche wurden jetzt gestoppt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung