Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sozialdemokraten feierten Sommerfest

Peine Sozialdemokraten feierten Sommerfest

Kreis Peine. Das Sommerfest des SPD Unterbezirks Peine gehört mittlerweile zur guten Tradition im Terminkalender der Peiner Sozialdemokraten.

Voriger Artikel
Polizei blitzte viele Raser
Nächster Artikel
Ruhige Klänge von „Schulz und Schulz“

Bei der SPD-Beachparty am Strand von Sophienruh am Mittellandkanal begrüßte der Peiner SPD-Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil die Besucher.

Quelle: pif

Am Freitag trafen sich erneut rund 100 Mitglieder der SPD, um sich bei Bratwurst, Steak und kühlen Getränken auszutauschen. Mit von der Partie am Mittellandkanal war auch der Peiner SPD-Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil.

Die Beachparty hat traditionell einen familiären Charakter und so hatte Heil auch in diesem Jahr seinen Sohn Leonard dabei. „Wir wollen in diesem Jahr noch mehr auf die jüngeren Mitglieder in der SPD eingehen, die gern ihre Kinder zu solchen Veranstaltungen mitbringen und haben entsprechend früher begonnen“, sagte SPD-Unterbezirksvorsitzender Gerd Meister.

Das Konzept ging auf, denn Heils Sohn fand am Strand von Sophienruh nicht nur reichlich Spielzeug, das einige Genossen für den Tag mitgebracht hatten, sondern auch etliche Spielkameraden. Auch Heil war an diesem späten Nachmittag und frühen Abend mehr Familienvater, der auch mal hinter seinem Sohn hinterher flitzen musste, als nur ein Bundespolitiker der sich zwischen die Basis mischt. Trotzdem blieb - ganz klar - auch genug Zeit für den Austausch über aktuelle Themen.

Ein Thema, das zwar heiß aber auch sachlich ruhig diskutiert worden ist, war die gescheiterte Fusion zwischen den Landkreisen Peine und Hildesheim. Doch auch viele andere Themen gab es an diesem Abend zu besprechen - mit altgedienten Sozialdemokraten wie zum Beispiel der ehemaligen Landrätin Rosemarie Leunig oder den beiden Ehrenringträgern der Stadt Peine Bernd Leunig und Heinz Möller. Bei der Begrüßung wurde zudem die Kreistagsvorsitzende und erste stellvertretende Landrätin Eva Schlaugat besonders begrüßt, genauso wie die zweite stellvertretende Landrätin Doris Meyermann von den Bündnisgrünen, die als Gast der SPD dabei war.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung