Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Sommerzeit, Bauzeit: Stadt investiert 685 900 Euro in die Gebäude-Sanierung

Peine Sommerzeit, Bauzeit: Stadt investiert 685 900 Euro in die Gebäude-Sanierung

Die Stadt Peine investiert in den Sommerferien mit insgesamt 685 900 Euro kräftig in die Sanierung und den Neubau von städtischen Gebäuden. Überraschend: Weder Stadt noch Kreis geben Geld für die Schulen aus.

Voriger Artikel
Goltzplatz: Stadt kritisiert die PSG-"Attacke"
Nächster Artikel
Neues Café Mitte öffnet Ende August

Vor der ehemaligen Gaststätte „Lindenkrug“ in Berkum: Henning Schulz (links) und Florian Hahn vom Peiner Hochbauamt zeigen die Baupläne für das Projekt.

Quelle: cb

Die Stadt Peine nutzt die Sommerferien, um zahlreiche Bauprojekte umzusetzen. Hochbauamtsleiter Henning Schulz nannte der PAZ diese Projekte:

Umbau der ehemaligen Gaststätte „Lindenkrug“ in Berkum zum Dorfgemeinschaftshaus: Der Bau ist im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms gefördert worden. „Zurzeit wird für die geförderten Bereiche der Verwendungsnachweis erstellt, parallel werden Restarbeiten an Außenanlagen und im Bereich der Kegelbahn abgeschlossen“, erklärt Schulz. Die Übergabe des Gebäudes ist zum Oktober geplant, die Baukosten betragen 363 000 Euro.

Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses Berkum: Das Feuerwehrgerätehaus wird erdgeschossig mit Umkleiden und Sanitäranlagen, sowie im Bereich der Garage erweitert. Nach Abschluss der Planungen beginnen jetzt die Bauarbeiten mit dem Durchbruch zum rückwärtig gelegenen Grundstück. Der Hochbauamtsleiter weiter: „Die Feuerwehr Berkum wird Teilbereiche in Eigenleistung erbringen, wie etwa das Erstellen des Mauerwerks sowie Elektro- und Fliesenarbeiten.“ Die Bauarbeiten werden etwa bis Dezember andauern, die Baukosten liegen bei insgesamt 117 900 Euro.

Kindergarten und Altenbegegnungsstätte Duttenstedt: Hier werden die Sanitäranlagen der Kita saniert und der Altentreff ausgebaut. Die Bauarbeiten sollen Ende September abgeschlossen werden - die Kosten: 140 000 Euro.

Sanierung der Duschen in der Mehrzweckhalle Duttenstedt: Zurzeit laufen laut Schulz die Ausschreibungen zu den Sanitär- und Fliesenarbeiten. Die Bauarbeiten sollen im August beginnen und werden voraussichtlich Mitte Oktober abgeschlossen sein. Die Kosten betragen dabei 65 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung