Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Seniorin (75) fuhr gegen Baum

Peine Seniorin (75) fuhr gegen Baum

Peine. Schwere Verletzungen zog sich am Mittwochnachmittag eine 75-Jährige aus Peine zu, die mit ihrem roten VW Golf auf der Werderstraße mit überhöhter Geschwindigkeit erst einen Daihatsu-Geländewagen gerammt hatte, dann gegen ein Gebäude geschleudert war und schließlich gegen einen Baum fuhr. Die Insassen des Daihatsu kamen mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen und dem Gebäude entstand ein Schaden von rund 3500 Euro.

Voriger Artikel
Tierisches Musical aus Dungelbeck: Grundschüler zeigen ein „Bienical“
Nächster Artikel
Grünes Licht für die IGS Lengede

Die Fahrerin des VW Golf erlitt schwere Verletzungen.

Quelle: pif

Der Grund für die hohe Geschwindigkeit ist noch unklar. Auch ein Krankheitsfall oder ein technischer Defekt am Fahrzeug konnten nicht ausgeschlossen werden. „Die Fahrerin konnte noch nicht befragt werden“, sagte Polizei-Sprecher Peter Rathai. Der Unfall hatte sich direkt hinter der Einmündung zur Hagenstraße ereignet. Sowohl der Golf als auch der Daihatsu waren in Richtung Schützenplatz unterwegs. Zeugen berichteten, dass der Golf den Daihatsu nach dem Aufprall noch auf dem Gehweg überholt hatte.

Die 56-jährige Fahrerin des Daihatsu und ihr 24-jähriger Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon. Sie blieben unverletzt. Der Daihatsu war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Golf entstand Totalschaden. Die Werderstraße war während der Rettungsarbeiten gesperrt. Im Einsatz war neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch eine Notärztin.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung