Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Selbsthilfe-Wegweiser liegt wieder aus

Peine Selbsthilfe-Wegweiser liegt wieder aus

Druckfrisch liegt jetzt die Neuauflage des Selbsthilfe-Wegweisers für die Stadt und den Landkreis Peine vor. Die Mitarbeiter der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes haben insgesamt 3000 Broschüren in Auftrag gegeben.

Voriger Artikel
Ökogarten einfühlsam mit den Sinnen erleben
Nächster Artikel
„Kirche unterwegs“ macht Station bei der PAZ

Detlev Wallasch und Katja Wendhausen präsentieren die neuen handlichen Broschüren vor der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS).

Quelle: mgb

Peine. Ein Teil davon wurde jetzt an Arztpraxen, Apotheken und an Beratungsstellen verschickt. Die KISS-Beratungsstelle an der Bodenstedtstraße 11 hat selbstverständlich ebenfalls einige Exemplare auf Vorrat.

Nach drei Jahren Selbsthilfearbeit war eine Neuauflage der Broschüre erforderlich geworden: Auf insgesamt 72 Seiten werden jetzt Informationen rund um gesundheitliche und soziale Selbsthilfegruppen von A bis Z geboten. „Wir haben zehn neue Gruppen hinzugewonnen, die jetzt ebenfalls einen Platz in der Broschüre gewonnen haben“, erläutert Detlev Wallasch, Leiter der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS).

Die abgedruckten Informationen stammen aus erster Hand - direkt von Betroffenen für Betroffene, dementsprechend sind die Gruppen oft eigenständig. „Ratsuchende erhalten aus der Broschüre Informationen zu den Gruppentreffen sowie Kontaktpersonen mit Adressen und Telefonnummern“, sagt die Sozialarbeiterin Katja Wendhausen. Die wenigen Selbsthilfegruppen, die ihre Telefonnummern nicht angegeben haben, können über die Mitarbeiter des Paritätischen kontaktiert werden. Darunter fallen zum Beispiel „Angehörigengruppe Demenz“ und „Selbsthilfegruppe Krebserkrankungen.“

„Diejenigen, die keine passende Gruppe im Selbsthilfe-Wegweiser für sich finden können, haben auch die Möglichkeit eine eigene zu Gründen“, betont Wallasch. Die Mitarbeiter der KISS können bei Bedarf den Ratsuchenden unterstützend zur Seite stehen.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung