Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sechs Richtige: Peiner gewinnt 431.285 Euro

Peine Sechs Richtige: Peiner gewinnt 431.285 Euro

Peine. Was für ein Glückspilz: Ein Lotto-Spieler aus dem Peiner Land hat im vergangenen Jahr 431 285 Euro beim Klassiker „6 aus 49“ gewonnen. Nach Angaben von Toto-Lotto Niedersachsen hatte der Gewinner Anfang November sechs Richtige (14, 24, 28, 32, 37, 47) getippt. Es fehlte nur die Superzahl 2, sonst wären es sogar mehrere Millionen (!) Euro gewesen.

Voriger Artikel
Schnäppchen und Fundsachen wechseln Besitzer
Nächster Artikel
Bewährungsstrafen für Wohnungs-Einbrecher

Glücksspiel-Bilanz: Drei Großgewinne im vergangenen Jahr

Quelle: Archiv (2)

Überhaupt scheint 2014 das Lotto-Jahr der Peiner gewesen zu sein: Denn es gab noch zwei weitere Gewinne in sechsstelliger Höhe.

Ebenfalls sechs Richtige getippt - aber wieder ohne Superzahl - hatte ein Lotto-Spieler zur Ziehung am Samstag, 13. September. Der stolze Gewinn: 221 378 Euro. Der dritte Glückpilz sahnte Anfang Juli in der Zusatzlotterie Super 6 exakt 100 000 Euro ab. Zusätzlich zu den Großgewinnen habe es natürlich noch zahlreiche Kleingewinne von unter 1000 Euro gegeben, erklärte der Stabsstellenleiter Presse/Öffentlichkeitsarbeit bei Toto-Lotto Niedersachsen, Herbert John, auf PAZ-Anfrage.

Besondere Auffälligkeiten beim Spielverhalten der Peiner gebe es nicht. Lotto spielen sei in Deutschland Volkssport - unter anderem gebe es eine zunehmende Zahl an Tippgemeinschaften aus Büros oder Sportvereinen. „Viele träumen vom ganz großen Gewinn“, weiß John. Ein Haus kaufen, ein neues Auto anschaffen und in den Urlaub fahren - das seien immer noch die Top 3 der Wünsche der Lotto-Spieler. Doch der Jackpot bleibt in der Realität natürlich nur sehr wenigen vorbehalten. Die Chance, sechs Richtige plus passende Zusatzzahl zu tippen liegt bei 1 zu 140 Millionen.

Und doch gibt es Millionen-Gewinner. Tatsächlich werde das Geld dann auch meist fürs Haus, Auto und Urlaub verwendet. Neu-Millionäre spendeten aber auch häufig einen Teil ihres Geldes. Wer tatsächlich im Lotto gewinnt, sollte das nicht gleich überall herumerzählen, rät John. Das rufe nur Neider oder gar Kriminelle auf den Plan. „Man sollte sich langsam an das Geld gewöhnen und auch nicht gleich alles ausgeben. Das fällt auf.“

mic

PAZ-INFO: Gewinne in Niedersachsen

Den jüngsten Lotto-Volltreffer in Niedersachsen landete vergangenen Mittwoch ein Lotto-Spieler aus dem Kreis Stade. In der Zusatzlotterie Spiel 77 hatte er die richtige siebenstellige Gewinnzahl auf der Spielquittung und kassiert dafür gut zwei Millionen Euro.

Nach Angaben von Lotto Niedersachsen handelt es sich um den achten Millionengewinn in diesem Jahr und den 51. Großgewinn von mindestens 100000 Euro.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung