Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schwicheldt: Wallach „Mozart“ von Weide gestohlen

Peine Schwicheldt: Wallach „Mozart“ von Weide gestohlen

Schwicheldt. Wo ist „Mozart“? Der 20 Jahre alte Wallach ist offenbar in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einer Weide bei Schwicheldt gestohlen worden.

Voriger Artikel
Peiner spielt im RTL-„Blaulichtreport“
Nächster Artikel
Polizei sucht Trickdiebe: Wer kennt diesen Mann?

„Mozart“ auf seiner Weide bei Schwicheldt: Der 20 Jahre alte Wallach ist seit Samstagnacht verschwunden.

Nachdem gestern auf Facebook über das Verschwinden des Pferdes berichtet worden war, erhielt die Peiner Polizei Hinweise auf ein dunkles Fahrzeug mit auffällig neu wirkendem, ebenfalls dunklem Anhänger. Das Gespann soll am Samstagabend gegen 21 Uhr in der Nähe der Weide und am Sonntag gegen 13 Uhr in Bortfeld gesehen worden sein.

Besitzerin Ivonne Finke ist am Boden zerstört. Die 39-Jährige hat den Araber-Wallach fest in ihr Herz geschlossen, seit zehn Jahren kümmert sie sich täglich um ihn. Für sie ist total unverständlich, wieso jemand ausgerechnet ihren „Mozart“ siehlt, der ein Rückenleiden hat und deshalb nur bedingt zu reiten ist.

Noch am Samstagabend war Finke bei dem Wallach auf der Weide, die in Schwicheldt am Rohweg, gegenüber der Raiffeisen-Silos, liegt. Gegen 21 Uhr fiel Zeugen in diesem Bereich das dunkle Fahrzeug samt Hänger auf. Zwischen Mitternacht und 2 Uhr früh hätten Anwohner dann lautes Pferdewiehern von der Weide gehört.

Finke mag sich kaum vorstellen, wie Mozart auf einen Hänger bugsiert wurde, denn das mochte er überhaupt nicht. Auf der Weide wurde nach dem Verschwinden des Wallachs ein fremdes Halfter gefunden, so die 39-Jährige.

Die Polizei sucht jetzt dringend weitere Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Tieres oder zu dem Fahrzeug geben können, das aber auch zufällig vor Ort gewesen sein könnte. Mozart hat weißes Fell mit braunen Punkten, die im Herbst eher wie Tupfer oder Striche wirken. Der Wert des Arabers wird mit rund 1000 Euro angegeben.

Hinweise bitte an die Polizeidienststelle Peine unter Telefon 05171/999-0 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung