Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Unfall auf der B65 in Peine

Vorfahrt missachtet Schwerer Unfall auf der B65 in Peine

Drei Leichtverletzte, zwei total beschädigte Fahrzeuge und ein Sachschaden von rund 25 000 Euro: Das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich gestern Vormittag gegen 9.50 Uhr an der Kreuzung Bundesstraße 65/Hollandsmühle ereignete.

Voriger Artikel
Bildergalerie: Neujahrsempfang der Stadt
Nächster Artikel
Feuerwehr Duttenstedt ehrte verdiente Mitglieder

Die Unfallstelle an der B65.

Peine. <br>

 Der 59-jährige Fahrer eines Audi A4 war zusammen mit seiner ebenfalls 59-jährigen Ehefrau auf der B 65, von der Feuerwehr-Kreuzung (B 65/B 444) kommend, in Richtung Ilseder Straße unterwegs. An der Einmündung zur Straße Hollandsmühle wollte er nach links in diese abbiegen.

Hierbei missachtete er die Vorfahrt des 63-jährigen Ford-Fahrers, der ihm entgegenkam. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die beiden Insassen des Audi und die Beifahrerin im Ford – die 58-jährige Ehefrau des Fahrers – leicht verletzt wurden. Letztere erlitt nach Angaben eines Angehörigen zudem einen Schock.

Die Verletzten wurden mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Der Sachschaden liegt nach einer ersten Schätzung bei rund 25 000 Euro. Im Einsatz waren drei Rettungsfahrzeuge und zwei Streifenwagen. Ein Busfahrer, der auf einer Sonderfahrt unterwegs war, war Zeuge des Unfalls und unterbrach seine Arbeit.

mic


+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung