Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Unfall auf der Autobahn 2

Peine Schwerer Unfall auf der Autobahn 2

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagmorgen um 8.15 Uhr auf der Autobahn 2 in Höhe Peine. Dabei wurde ein 21-jähriger Autofahrer aus Brandenburg schwer verletzt.

Voriger Artikel
Rotarier: 1000-Euro-Spende für Kita
Nächster Artikel
Viel los bei Offener Pforte in Röhrse: Rosen, Bambus und ein lächelnder Buddha

Unfall auf der A2 bei Peine: Ein Autofahrer wurde schwer verletzt.

Quelle: rb

Der Mann kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Peine, wo er behandelt wird. Der Autofahrer war nach Angaben der Autobahnpolizei Braunschweig mit seinem Chevrolet-Kleinwagen in Fahrtrichtung Hannover auf der A2 unterwegs, als er plötzlich aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geriet. Dabei stieß der 21-Jährige mit seinem Kleinwagen gegen einen Sattelschlepper aus der Slowakei, der auf der rechten Spur unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Brandenburger schwer verletzt wurde. Der Lkw-Fahrer aus der Slowakei blieb hingen unversehrt. Der Chevrolet wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Da nach dem Unfall auf einer Länge von etwa 60 Metern Kraftstoffe ausgelaufen sind, mussten von der Polizei zwei Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt werden. Es kam daher zu einem langen Stau auf der A2 in Fahrtrichtung Peine.

Die Autobahnmeisterei säuberte die Oberfläche, gegen11 Uhr war die Autobahn wieder komplett frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung