Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Raub auf Spielhalle: Zeugenaufruf

Peine Schwerer Raub auf Spielhalle: Zeugenaufruf

Peine. Wie berichtet gab es am 24. April gegen 22.38 Uhr an der Rosenthaler Straße in Peine einen Raubüberfall auf die dortige Spielhalle. Die Polizei sucht dringend Zeugen und veröffentlicht jetzt ein Täterbild.

Voriger Artikel
Streit in Flüchtlingsheim eskalierte
Nächster Artikel
Seit 90 Jahren: Heimstätte baut und modernisiert

Das Foto zeigt den Täter und die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Quelle: ots

Eine bisher unbekannte vermummte männliche Person hatte die Spielhalle betreten und war gezielt zu der neben dem Aufsichtsraum mit Reinigungsarbeiten beschäftigten Spielhallenaufsicht gegangen. Diese hatte er mit einem Messer bedrohte und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Unter Vorhalt des Messer hatte der Täter das Opfer zur nahe gelegenen Eingangstür in den Aufsichtsraum geschoben, wo das Opfer eine Wechselgeldkasse öffnen musste. Der Täter nahm zunächst das Scheingeld aus der Schublade, füllte dann noch einen Becher mit sortiertem Hartgeld und verließ mit der Beute anschließend die Spielhalle in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung

  • ca. 170 cm groß, kräftig bis dicke Figur,
  • grauer Wollschal unter die Augen gezogen/Augenpartie frei, Kapuze über Kopf,
  • Sportanzug mit dunkelgrauer/blauer Jogginghose, helle Sportjacke mit dunkelgrauer/blauer Kapuze und farblich gleichartiger Schulterpartie
  • dunkle Handschuhe

Das Foto zeigt den Täter und die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise unter der Telefonnummer 05171/999-0.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung