Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schwerer Auffahrunfall auf der A 2 mit fünf Lastwagen und einem Auto

Hämelerwald/Peine Schwerer Auffahrunfall auf der A 2 mit fünf Lastwagen und einem Auto

Hämelerwald/Peine. Zu einem schweren Auffahrunfall ist es gestern Morgen um 7.30 Uhr auf der Autobahn 2 zwischen Hämelerwald und Lehrte in Fahrtrichtung Hannover gekommen. Beteiligt waren fünf Lastwagen und ein Pkw. Der 36-jährige Autofahrer hat sich dabei Verletzungen zugezogen. Wegen der zeitweisen Sperrung der A 2 gab es einen langen Rückstau bis nach Peine, auch die Umleitungsstrecken waren schnell verstopft.

Voriger Artikel
Hubert Meyer aus Ilsede zockte bei Günther Jauch um die Million
Nächster Artikel
Schützenverein Telgte öffnete seine Türen

Am gestrigen Unfall auf der A 2 bei Hämelerwald waren fünf Lkw und ein Auto beteiligt. Der Pkw-Fahrer verletzte sich und musste in eine Klinik. Nach dem Unfall verteilten sich mehrere Tonnen Kunststoffgranulat (kl. Bild) auf der Fahrbahn.

Quelle: Uwe Dillenberg (2)

Laut Andre Puiu von der Polizei Hannover war ein 52-Jähriger mit seinem Sattelzug auf dem Hauptfahrstreifen der A 2 in Richtung Hannover unterwegs.

„In Höhe der Rastanlage Lehrter See übersah er offenbar das Stau-Ende, kollidierte trotz eines Ausweichmanövers auf dem Hauptfahrstreifen mit seinem Vordermann und schob diesen auf den davor stehenden Laster eines 34-Jährigen. Dabei wurde der Auflieger des Unfallverursachers seitlich beschädigt und die Ladung - mehrere Tonnen Kunststoffgranulat - über die Fahrbahn verteilt“, sagte der Polizist.
Zeitgleich fuhr ein Autofahrer (36) mit seinem VW Golf von der Rastanlage auf den Hauptfahrstreifen der Autobahn und stieß mit dem Sattelzug eines 33-Jährigen zusammen - dieser war kurz zuvor auf die rechte Fahrspur gewechselt. Ein herannahender 46 Jahre alter Fahrer eines weiteren Lkw erkannte das Unfallgeschehen zu spät und kollidierte mit dem Fahrzeug des 33-Jährigen.

Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten Golffahrer in eine Klinik. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 110 000 Euro.

Die A 2 war während der Unfallaufnahme für etwa 30 Minuten voll gesperrt.
tk

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung