Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schulz vor Wechsel nach Gütersloh

Peine Schulz vor Wechsel nach Gütersloh

Peine. Der Peiner Hochbauamtsleiter Henning Schulz wird sehr wahrscheinlich die Fuhsestadt verlassen und als Stadtbaurat nach Gütersloh (Nordrhein-Westfalen) wechseln. Die endgültige Entscheidung fällt am Freitag, 25. Januar.

Voriger Artikel
Duttenstedter Ortsdurchfahrt: Baustart verschoben
Nächster Artikel
NPD plant Neonazi-Demo am Freitag in Peine

Hochbauamtsleiter Henning Schulz (links) und Erster Stadtrat Hans-Jürgen Tarrey.

Baudirektor Henning Schulz (40), der seit 2008 als Amtsleiter bei der Stadt Peine tätig ist, soll laut PAZ-Informationen in Gütersloh die Nachfolge des bisherigen Stadtbaurates Josef E. Löhr übernehmen, der in Kürze in den Ruhestand geht. Endgültig entscheiden wird der Gütersloher Rat in seiner nächsten Sitzung am Freitag, 25. Januar. Die nordrhein-westfälische Stadt hat etwa 100000 Einwohner, und Bürgermeisterin ist Maria Unger (SPD).

Henning Schulz, der im Peiner Hochbauamt unter anderem für die Architektur, die Denkmalpflege und den Städtebau verantwortlich ist, möchte wegen des schwebenden Verfahrens noch keine Stellungnahme dazu abgeben. Doch aus seinem persönlichen Umfeld heißt es, dass er es sich gut vorstellen kann, zurück in die Heimat Gütersloh zu gehen. Denn Schulz ist in Steinhagen im Kreis Gütersloh aufgewachsen. Er ist verheiratet und hat gemeinsam mit seiner Frau zwei Kinder.

Laut gut unterrichteter Kreise zeichnet sich in Gütersloh eine breite politische Mehrheit für Schulz ab, der sich gegen ursprünglich 80 Bewerber für das Amt des Stadtbaurates durchgesetzt hat. Dabei soll der 40-Jährige vor allem mit seiner Verwaltungs- und Führungserfahrung sowie seinem persönlichen Auftreten gepunktet haben.

Berufliche Stationen: Nach dem Abitur am Kreisgymnasium Halle hat Henning Schulz zunächst einen Maurerlehre absolviert. Anschließend studierte er Architektur in Hannover sowie London und war in einem Architekturbüro in Berlin tätig. Dann wechselte er zum Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung und weiter nach Peine.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung