Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Schrauben für den Rummelplatz

Freischießen-Aufbau Schrauben für den Rummelplatz

Routiniert gehen die Schausteller auf dem Schützenplatz zu Werke: Drei Tage bleiben ihnen noch, bis am Freitag der Startschuss für die fünfte Jahreszeit in Peine fällt. Dann muss alles fertig sein.

Voriger Artikel
Dungelbecker Kirche hat 125. Geburtstag
Nächster Artikel
Freischießen: Hier kann man parken

Ralf Böker poliert seinen Ferrari, in dem ab Freitag die Kinder Platz nehmen dürfen.

Quelle: cb

Peine. „Wir sprechen uns ab, wer wann kommt, damit es auf dem Platz kein Chaos gibt“, sagt Ralf Böker. Mit dem Kinder-Sport-Karussell ist er zum zweiten Mal beim Freischießen dabei. „Wir haben im vergangenen Jahr tolle Erfahrungen gemacht“, sagt er. Die Besucher auf dem Rummel seien sehr ruhig und sehr angenehm. Das sei nicht selbstverständlich.

Gesperrt ist der Platz seit Sonnabend. Bereits am Samstagabend standen die ersten Fahrgeschäfte, Buden und Zelte. Die Straßen rund um Schützenplatz und Hagenmarkt sind seit gestern gesperrt.

In Sachen Freischießen ist der 34-jährige Sascha Brutschi, Inhaber des Hanseaten Imbiss, schon ein alter Hase. Seit etwa 30 Jahren feiert der Hamburger Jung an der Fuhse mit. „Ich habe das Geschäft von meinen Eltern übernommen und war schon als Kind mit dabei. Freischießen fällt ja meistens in die Schulferien. Da habe ich als Kind oft im Stadtpark gespielt“, erzählt er schmunzelnd. Zum Imbiss gehört das urige Holzfass mit Charlys Bierbar.

Am Freischießen gefällt Brutschi, dass das Fest so tief in der Stadtbevölkerung verwurzelt ist. „Das unterscheidet Freischießen von normalen Schützenfesten“, sagt er.

Fast ein Neuling auf dem Platz ist Maik Landwermann mit dem Fliegenden Teppich. 2008 ist er schon einmal in Peine gewesen. Knapp 100 Tonnen bringt sein Fahrgeschäft auf die Waage. Gestern Morgen hat er mit dem Aufbau begonnen. Dabei geht er mit seinen Leuten alles sehr ruhig an.

„Donnerstag machen wir die ersten Probefahrten, solange brauchen wir noch für den Aufbau“, sagt der Nienburger.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung