Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Schon wieder: Diebe stahlen Fahnen von Eintracht Braunschweig

Kreis Peine Schon wieder: Diebe stahlen Fahnen von Eintracht Braunschweig

Gleich mehrere Fahnen des Fußball-Erstligisten Eintracht Braunschweig sind in der Nacht zu Donnerstag gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen. Bereits Ende November waren Diebe im Kreis Peine unterwegs, die es auf Eintracht-Fahnen abgesehen hatten.

Voriger Artikel
Forschungsreaktor für Biokohle wird auf Ilseder Hüttengelände gebaut
Nächster Artikel
Hannes Bauer und Band in der Garage

Kreis Peine. Die Tatorte gestern lagen in Münstedt am Rottenweg, in Woltorf an der Meerdorfer Straße, in Bettmar im Rosenwinkel und in Wipshausen am Steinweg. Dabei beschädigten die Täter zum Teil auch die Fahnenmasten, um an die Fahnen zu gelangen. Es entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von rund 150 Euro.

Ende November waren Diebe an der Straße Teichstätte in Gadenstedt, an der Straße Im Fischteich in Lengede und in Liedingen an der Bodenstedter Straße unterwegs.

Zuvor waren gestohlene Eintracht-Fahnen aus der Gemeinde Ilsede gemeldet worden (PAZ berichtete).

Polizei-Sprecher Peter Rathai mahnt, dass es sich bei dem Diebstahl der Fußball-Fahnen nicht um ein Kavaliersdelikt oder gar nur einen Streich handelt. „Fahnen-Diebstahl ist eine Straftat und wird von uns entsprechend geahndet“, sagte Rathai.

Die Polizei sucht Zeugen.

  • Kontakt zur Wache unter Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung