Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
„Sattelfest“: Radelnd die Vielfalt entdecken

Kreis Peine „Sattelfest“: Radelnd die Vielfalt entdecken

Kreis Peine. Das Peiner Land im Fahrradfieber: „Rauf aufs Rad. Rein in die Region.“ So lautet die Devise beim „Sattelfest 2016“ an diesem Wochenende, das dazu einlädt, die Vielfalt der Region radelnd zu entdecken. Auch Peine, Ilsede, Hohenhameln, Lengede, Vechelde und Wendeburg sind am Sonntag, 5. Juni, mit dabei.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Kreuzung: Kleinbus prallte gegen Skoda
Nächster Artikel
Kleine Hündin Zora hat mitwachsende Prothese

Dampfbahnfahren auf dem Seilbahnberg in Lengede.

Zur „Rad-Kul-Tour“ durch das Peiner Land mit anschließendem Kulturangebot im „Weißen Schwan“ lädt Peine Marketing ein. Um 11 Uhr geht es auf die 30 Kilometer lange Strecke. Ab 14 bis 16 Uhr gibt es Kultur, Kaffee und Kuchen im Innenhof von Peines ältestem Gebäude.

„Berge, Türme und Seen“ heißt es in Ilsede. Die 25 Kilometer lange geführte Radtour startet um 10 Uhr am Bolzberg in Gadenstedt. Zielort ist gegen 16 Uhr Münstedt, wo es die Gelegenheit gibt, die „Kunstzeit-Zeitkunst-Ausstellung“ der Münstedter Künstler zu besuchen. Veranstalter: Gemeinde Ilsede.

Durch das landschaftlich reizvolle Hohenhameln führt eine Radwanderung von 10 bis 16 Uhr. Start ist am Sporthaus des TSV Hohenhameln, Ziel der 26 Kilometer langen Tour ist der Delphin-Grill in Hohenhameln. Veranstalter: TSV Radwandergruppe in Kooperation mit der Wito.

„Das Wunder von Lengede“ ist von 11 bis 18 Uhr Thema in Lengede. Der Zeitort „Das Wunder von Lengede“ wird geöffnet sein, und es gibt kostenlose Führungen im Rathaus, Kaffee und Kuchen. Für Kinder werden Fahrten auf der Kleinbahn im Seilbahnbergpark angeboten. Die Veranstaltung bietet sich als Ziel zum Beispiel auf der ausgeschilderten „Industrietour“ an. Veranstalter: Gemeinde Lengede.

Eine „Kaffeepause in den Zeiträumen“ kann man in Bodenstedt einlegen. Die Zeiträume und das Hofcafé Pferdestall sind von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der museal genutzte Drei-Seiten-Hof bietet die Möglichkeit, Einblicke und Eindrücke über die Lebensbedingungen der letzten 130 Jahre zu gewinnen. Veranstalter: Gemeinde Vechelde.

„Mit dem Rad zum Landtechnik-Museum Gut Steinhof“: So lautet das Motto in Wendeburg. Die Tour ist acht Kilometer lang. Start ist um 11 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz in Wendeburg. Das Landtechnik-Museum veranstaltet auf dem Hof ein Schlepper-Treffen, es gibt eine Ausstellung mit Dampfmaschinen- und Trecker-Modellen sowie ein buntes Rahmenprogramm. Die Veranstaltung endet um 14 Uhr. Veranstalter: Gemeinde Wendeburg in Kooperation mit Landtechnik-Museum Braunschweig und Gut Steinhof.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung