Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
SPD und Grüne fordern einheitlichen Bustarif

Kreis Peine SPD und Grüne fordern einheitlichen Bustarif

„Wir brauchen endlich einen einheitlichen Bustarif für Fahrten innerhalb des Peiner Landes“, bringt Heiko Sachtleben, Kreistagsfraktions-Vorsitzender der Bündnisgrünen die Forderung von SPD und Grünen auf den Punkt.

Voriger Artikel
PAZ verlost Karten für Baumann & Clausen
Nächster Artikel
23-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Am Peiner Busbahnhof: Heiko Sachtleben (links) und Siegfried Konrad.

Quelle: pif

Siegfried Konrad, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, stimmt ihm zu: „Das ist längst überfällig.“

Entsprechend bringen beide Parteien in den Peiner Kreistag die Forderung ein, dass Landrat Franz Einhaus (SPD) mit dem Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) Verhandlungen aufnehmen soll. Der ZGB organisiert den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) im Peiner Land und ist letztlich auch für die Tarifstruktur zuständig.

Aktuell gibt es im Peiner Land fünf unterschiedliche Tarifgebiete. Zum Vergleich: Die komplette Stadt Braunschweig und auch die Stadt Salzgitter bestehen jeweils aus einem einheitlichen Tarifgebiet. Konrad sagte: „Die Aufsplitterung des Landkreises Peine in unterschiedliche Tarifzonen ist nicht weiter akzeptabel. Dadurch werden Fahrten mit dem Bus noch weniger attraktiv.“

Die Forderung nach einem einheitlichen Tarif ist nicht neu. Bisher hat der ZGB jedoch die Vorstöße aus Peine stets ignoriert. „Das können wir nicht länger hinnehmen“, sagte Sachtleben. Vor allem, weil der Landkreis der größte Kunde sei. Immerhin zahle der Kreis für Schülerbeförderung etwa 6,3 Millionen Euro, erklärte Sachtleben.

Zur Verbesserung des ÖPNV im Peiner Land soll die Kreisverwaltung aber auch mit dem Großraum Hannover über den sogenannten Peine-Tarif verhandeln. Der gilt für Monatskarten, die für Zugverbindungen von Peine und Vöhrum in Fahrtrichtung Hannover mit Preisnachlässen zu erhalten sind. „Der Peine-Tarif muss auf die Bahnstationen Vechelde, Woltwiesche und Broistedt ausgedehnt werden“, so Konrad und Sachtleben abschließend.

Von Thorsten Pifan

Tarifzonen im Peiner Land

Das Peiner Land teilt sich in fünf unterschiedliche Tarifzonen auf. Wer beispielsweise aus der Gemeinde Hohenhameln mit dem Bus ein Ziel in der Gemeinde Edemissen ansteuert, muss drei Tarifzonen durchfahren. Für eine Einzelfahrt kostet das für einen Erwachsenen 5,20 Euro.

Auch Edemissen und Peine trennt eine Tarifzone. Von Edemissen nach Stederdorf werden für einen Erwachsenen 3,70 Euro fällig. Wer dagegen von Groß Lafferde nach Stederdorf fährt, muss nur 2,40 Euro bezahlen. Denn Lahstedt, Ilsede und Peine bilden eine Tarifzone.

Interessant ist dazu ein Vergleich mit den kreisfreien Städten Braunschweig und Salzgitter, deren große Fläche jeweils eine einheitliche Tarifzone bildet. Wer die lange Fahrt aus dem Norden Braunschweigs in den Süden Salzgitters fährt, überquert nur eine Tarifgrenze. Einen Erwachsenen kostet die Fahrt entsprechend 3,70 Euro.

pif

Kommentar

Einheitlicher Tarif überfällig

Die Forderung von SPD und Grünen nach einem einheitlichen Bustarif für das Peiner Land ist längst überfällig. Es ist auch nur schwer verständlich, warum Tarifzonen nicht einheitlich an Kommunalgrenzen und Verkehrsströmen ausgerichtet sind und das kleine Peiner Land gleich in fünf unterschiedliche Tarifzonen unterteilt wird.

Flächenstädte wie Salzgitter haben ja auch nur einen Tarif. Wer aus dem Braunschweigs in den Süden Salzgitter zum Beispiel nach Salzgitter-Bad möchte, überquert nur eine Tarifgrenze – bei einer Entfernung von rund 42Kilometer. Da fehlt dem Peiner Tarifsystem die Attraktivität und zu vermitteln sind die Tarifsprünge schon gar nicht.

Wer nicht auf den Bus angewiesen ist, fährt mit dem Auto, nutzt im Sommer das Fahrrad oder geht lieber gleich zu Fuß. Entsprechend rechnen sich nur wenige Buslinien jenseits des Schülerverkehrs überhaupt. Letztlich ist es überfällig, dass die Peiner mit ihrer Forderung nach einer Vereinheitlichung der Tarifzonen im Kreis endlich Gehör finden.

Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung