Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rewe-Markt an Woltorfer Straße will mit frischen Lebensmitteln überzeugen

Peine Rewe-Markt an Woltorfer Straße will mit frischen Lebensmitteln überzeugen

Peine. Am Donnerstag um 7 Uhr ist es so weit: Mit 30 neuen Mitarbeitern öffnet der neue Rewe-Supermarkt an der Woltorfer Straße/Ecke Schäferstraße auf rund 1300 Quadratmetern Verkaufsfläche seine Türen für die Kundschaft. Zahlreiche Aktionen sind geplant, zum Beispiel eine Tombola und eine Kindermodenschau.

Voriger Artikel
Kabarettist Dieter Hildebrandt ist tot: Peiner erinnern sich an seinen Besuch 2011
Nächster Artikel
Freibad am Neustadtmühlendamm bleibt im Sommer 2014 geschlossen

Etwa 200 geladene Gäste kamen gestern Abend zur inoffiziellen Eröffnung des Rewe-Marktes.

Quelle: rb

Bereits am Mittwochabend kamen etwa 200 geladene Gäste, um sich den neuen Markt anzuschauen. Über diese hohe Besucherzahl freuten sich der Rewe-Verkaufsleiter Dirk Müller und der Peiner Investor Horst Salzwedel. Leiten wird den Supermarkt Manuel Kinas. Dirk Müller war sich sicher: „Dies ist aufgrund der besonderen Architektur und der modernen Technik einer der schönsten Märkte in Norddeutschland, ein richtiger Hingucker.“

Dem schloss sich Peines Bürgermeister Michael Kessler (SPD) an. Er sagte: „Peine freut sich auf Rewe, denn es gibt schon zu viele Discounter und zu wenig Vollsortimenter - wie diesen.“ Damit gewinne der östliche Teil Peines deutlich an Profil.

Der neue Markt bietet 1500 Artikel, darunter eine große Auswahl an frischen Lebensmitteln. Ob Bio, Feinkost, Getränke, Obst- und Gemüse-snacks, regionale Ware, frische Fleisch-, Wurst- und Käsewaren oder Spezialprodukte für Kunden mit Gluten- und Laktoseintoleranz: Laut Dirk Müller von Rewe „hält der Supermarkt Lebensmittel für jeden Bedarf bereit“. Geöffnet ist täglich von 7 bis 22 Uhr, es gibt 85 Parkplätze für die Kunden.

Und auch der soziale Gedanke kam nicht zu kurz: Horst Salzwedel und Rewe spenden 1000 Euro für das Projekt „Weihnachtsbaum der Freude“ des Peiner Rotary-Serviceclubs. Dieses Projekt überrascht bedürftige Kinder zur Weihnachtszeit mit Geschenken.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Ökumenischer Empfang der Peiner Kirchen
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung