Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Rekordverdächtig: Kreis und Stadt Peine sanieren Schulen für 12,9 Millionen Euro

Kreis Peine Rekordverdächtig: Kreis und Stadt Peine sanieren Schulen für 12,9 Millionen Euro

Kreis Peine. Die Sommerferien haben begonnen und damit die Zeit der Schulsanierungen: Rekordverdächtige 12,9 Millionen Euro werden der Landkreis und die Stadt Peine in den Ferien in den Schulzentren im Peiner Land verbauen. Der Kreis allein investiert 8,3 Millionen Euro.

Voriger Artikel
„Gemeinsam retten“: DLRG und Sparkasse arbeiten zusammen
Nächster Artikel
Aboplus-Gewinnspiel: Es geht in das Wisentgehege Springe

Ratsgymnasium: Facharbeiter bringen Material in die Schule. Die Aula wird vom Kreis erneuert. 

Quelle: ck

Die größte Einzelinvestition des Landkreises gibt es in der Astrid-Lindgren-Schule Ilsede. Dort werden 5,6 Millionen Euro in den Erweiterungsbau der Förderschule (mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung) gesteckt.

m Ratsgymnasium Peine hat der Umbau der Aula zur Versammlungsstätte begonnen. Die Kosten betragen 1,6 Millionen Euro. Landrat Franz Einhaus (SPD) sagt dazu: „Ich freue mich, dass wir dem Wunsch des Ratsgymnasiums und des Elternrates Rechnung tragen konnten, trotz der finanziell angespannten Haushaltslage des Landkreises Peine und der Vermeidung einer Nettoneuverschuldung den Umbau der Aula zu einer Versammlungsstätte zu gewährleisten. Hiermit dokumentieren wir, dass uns nicht nur die weitere Entwicklung der Integrierten Gesamtschulen, sondern auch der Gymnasien am Herzen liegt.“

In der Integrierten Gesamtschule Lengede (Standort Bodenstedter Weg) werden Brandschutzsanierung und bauliche Anpassungen für 610 000 Euro vorgenommen.

Für 180 000 Euro werden in der Hauptschule Vechelde Werkräumen und eine barrierefreie Toilette gebaut.

Im Schulzentrum Ilsede gibt es eine Brandschutzsanierung für 150 000 Euro.

Auch in der Aueschule Wendeburg findet eine Brandschutzsanierung für 70 000 Euro statt.

Die Sanierung des Fernwärmenetzes im Schulzentrum Vechelde beträgt 50 000 Euro.

Für 25 000 Euro wird eine barrierefreie Toilette im Schulzentrum Hohenhameln gebaut.

Ebenfalls für 25 000 Euro gibt es eine Brandschutzsanierung im Schulzentrum Edemissen.

Die Kosten für die Sanierung des Bodenbelages in der Sporthalle 1 in Vechelde betragen 10 000 Euro.

Und in der IGS Lengede (Willi-Frohwein-Haus) findet eine bauliche Anpassung für ebenfalls 10 000 Euro statt.

tk

HWK und Fröbelschule erhalten neue Mensen

Peine. Auch die Stadt Peine nutzt die Ferien, um einige Grundschulen auszubauen und zu sanieren. Laut Stadt-Sprecherin Karin Richter laufen ab jetzt folgende Bauprojekte für etwa 4,6 Millionen Euro Investitionssumme:

Die Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule (HWK, ab jetzt „Grundschule in der Südstadt“) wird zu einer Ganztagsschule und erhält einen Mensa-Anbau. Daneben schafft man die baulichen Voraussetzungen, die eine inklusive Beschulung ermöglichen (unter anderem den Einbau eines Aufzuges) – auch unter Berücksichtigung des baulichen Brandschutzes und der energetischen Sanierung der Gebäudehülle. Die Kosten betragen drei Millionen Euro.

Eine neue Mensa wird auch in der Fröbelschule gebaut. Somit schließt man die Gesamtbaumaßnahme in dieser verlässlichen Schule ab und schafft die Voraussetzungen für die inklusive Beschulung sowie für einen künftigen Ganztags-Unterricht. Die Kosten liegen bei 1,4 Millionen Euro.

Und in der Sporthalle am Silberkamp werden die Tribünensitze saniert, die Fluchtweg-Situation wird ebenfalls verbessert. Kosten: 130000 Euro.

In der Grundschule Schmedenstedt/Woltorf (Standort Woltorf) erhalten zwei Klassenräume im Erdgeschoss je einen komplett neuen Fußbodenaufbau – bestehend aus Stahlbetondecken, schwimmendem Estrich und Oberbelag. Kosten: 30000 Euro.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung