Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Reit- und Fahrverein bekam neuen Hallenboden

Peine Reit- und Fahrverein bekam neuen Hallenboden

Peine. Über einen neuen Hallenboden in der Reithalle des Peiner Reit- und Fahrvereins an der Ilseder Mühle freute sich nicht nur der Vorstand des Vereins, sondern vor allem auch die Tiere.

Voriger Artikel
Unternehmenseinblicke für Kapitalanleger
Nächster Artikel
RTL: Peiner ist mit seiner Traumfrau zusammen

V.l.: Barbara Eckardt, Santiago, Heike Burgdorff, Jürgen Hösel, Christine Hornbostel und Mozart.

Quelle: Foto: bol

Durch zahlreiche Spenden, darunter auch stolze 1500 Euro von der Kreissparkasse Peine, konnte die dringend erforderliche Sanierung des Bodens vorgenommen werden. Am vergangenen Donnerstag trafen die sich Vorstandsmitglieder Barbara Eckardt, Christine Hornbostel und Heike Burgdorff mit Jürgen Hösel, Vorstandvorsitzender der KSK Peine, zur Scheckübergabe. Dabei berichtete Pressewartin Barbara Eckardt, was sich in den letzten Wochen in der Reithalle getan hat.

„Die starke Beanspruchung des Hallenbodens stellte ein großes Problem für die Gesundheit der Pferde dar. Es war keine Federung mehr vorhanden, was zu einer Überbelastung des Bewegungsapparates der Tiere führte.

Die Sanierung war also mehr als dringend und die Freude ist groß, dass wir nun einen neuen Hallenboden haben“, freute sich Eckardt und erklärte weiter „Man merkt jetzt schon deutlich, dass die Tiere und ihre Reiter mehr Spaß in der Halle haben und auch Probleme, etwa mit Hufgeschwüren, sind zurück gegangen.“

Mehr als 7000 Euro hat die Sanierung gekostet, bei der in der Halle auch gleich die Beregnungsanlage teilweise erneuert wurde. „Diese ist erforderlich, damit das Bodengemisch aus Sand und Kies nicht austrocknet“, erklärte Eckardt.

Auch wenn die Freude über die finanziellen Zuwendungen groß ist, machte die Pressewartin deutlich, dass noch einiges zur Aufrechterhaltung des Betriebs getan werden muss.

„Unser 1927 gegründete Verein hat mit schwindenden Mitgliederzahlen zu kämpfen. Wir würden uns freuen, wenn wieder mehr Kinder und Jugendliche den Weg zu uns finden. Hier bekommen sie einen Einblick in einen verantwortungsbewussten Umfang mit Pferden und Anfänger können an der Longe die Grundlagen des Sportes erlernen“, erklärte sie. Zudem gibt es das Jahr über zahlreiche Veranstaltungen wie Zelten mit Lagerfeuer, Reiterralleys, Weihnachtsfeiern und vieles weitere mehr.

bol

• Interessierte finden unter www.peiner-ruf.de weitere Informationen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung