Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Reisebüro Benzer bundesweit in TV-Werbespots zu sehen

Peine Reisebüro Benzer bundesweit in TV-Werbespots zu sehen

Peine. Große Freude: Das Team vom Reisebüro Benzer mit den Standorten in Peine und Ilsede ist aktuell mehrfach im Fernsehen zu sehen. Über 100 Mal flimmert ein 15 Sekunden langer TV-Spot über verschiedene Kanäle.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall auf der B65 bei Dungelbeck
Nächster Artikel
Etta Scolo und Rolf Becker treten im Forum auf

Zurzeit auch im TV: Das Team vom Reisebüro Benzer (v. l.) Ömer, Nuray und Osman Benzer.

Quelle: Thorsten Pifan

Dabei sind so bekannte Sender wie Pro7, Kabel 1 und Sat.1. „Wir haben den TV-Spot gewonnen“, sagt Inhaber Osman Benzer. Ausgelobt hatte den Preis der Reiseveranstalter „tropo“, der zur Pro7/Sat.1-Gruppe gehört.

Entsprechend ist der Beitrag auch auf den anderen Sendern der Gruppe wie Sat.1-Gold, Pro7 Maxx und sixx zu sehen. „Bevor wir in die engere Wahl kamen, mussten wir eine bestimmte Anzahl an Buchungen, aber auch Qualität dabei vorweisen“, sagte Ömer Benzer, Büroleiter der Niederlassung in Peine. Dass da einer von mehreren Gewinnen möglich war, hatten sich die Benzers ausgerechnet, immerhin zählen sie zu den Top-50-Büros der rtk-Reisebürokorporation, der mehrere Tausend Inhaber geführte Geschäfte angehören.

Dass die Peiner nun den Titel „tropo Reisebüro TV-Champion 2016“ tragen, darauf sind sie sehr stolz. „Da hat mein Team tolle Arbeit geleistet“, sagte Osman Benzer. Und die Benzers tragen den Namen ihrer Heimatstadt in die ganze Bundesrepublik, denn in dem Spot, der übrigens auch auf der Benzer-Facebook-Seite zu sehen ist, wird auch Peine als Standort genannt.

Mit einem TV-Spot machte zuletzt die Härke-Brauerei von sich reden. Das war in den 1990er Jahren. Gedreht wurde jener Spot übrigens in der damals neu eröffneten Diskothek „East Side“ und war dann im ARD-Vorabendprogramm im Norden Deutschlands zu sehen. Am 30. August war ein Kamerateam in Peine, um die Aufnahmen für den Fernsehspot zu machen. „Zweieinhalb Stunden hat das gedauert“, sagte Ömer Benzer. Am Ende kam dann der 15-Sekunden-Beitrag heraus. Mit dabei bei den Dreharbeiten war auch ein Teil des Reisebüro-Teams, zum Beispiel Eda Acikgöz, die bei Benzer gerade das zweite Lehrjahr absolviert - und jetzt auch ins Fernsehen geschafft hat.

von Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung