Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Rauf auf den Drahtesel und ab die Post

Kreis Peine Rauf auf den Drahtesel und ab die Post

„Ja, wir sind mit dem Radl da“: Diesen Sonntag steht der Kreis Peine ganz im Zeichen des Radfahrens.

Voriger Artikel
Peiner feiern ihren Landkreis
Nächster Artikel
Verkehrslärm: Hoffen auf Ramsauer

Hunderte Radler werden am Sonntag in Peine auf ihre Fahrräder steigen, um eine Rundfahrt zu machen.

Quelle: Peine Marketing

Kreis Peine . Radeln ist gesund und macht Spaß – am Sonntag, 30. Mai findet der „Tag des Fahrrades“ im Peiner Land statt.

Ab 11 Uhr sind alle Radfahr-Begeisterten zu kostenlosen Rundfahrten eingeladen, die je nach Wahl 45 oder 30 Kilometer lang sind. Marc Schalon von Peine Marketing sagt: „Zwei reizvolle, vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub ausgearbeitete Radtouren werden angeboten, um das Peiner Land zu erkunden. In diesem Jahr führen die Strecken durch den Peiner Nord-Westkreis.“ Darüber hinaus wird für Kinder bis zehn Jahren eine zehn Kilometer lange Kindertour angeboten.

Gestartet wird vom Peiner Rathaus aus am Werderpark. Dann heißt es: Rauf auf den Drahtesel und ab die Post. Wer nicht gleich zu Beginn im Pulk fahren möchte, hat bis 12 Uhr die Möglichkeit, zu starten. Die Touren enden auf dem historischen Marktplatz.

Dort wird parallel die Jubiläumsveranstaltung „125 Jahre Landkreis Peine“ gefeiert (siehe Artikel oben). Und auch aus allen Gemeinden führen Radsternfahrten in „Peines Wohnzimmer“.

Ein Programm mit vielen Vorführungen erwartet dort die Radler und Besucher. An den Ständen in der Innenstadt erhält man Infos rund um die Themen Fahrrad, Sport und Gesundheit. „Darüber hinaus werden sich die großen Dachverbände des Landkreises Peine auf dem Marktplatz und in der Bahnhofstraße präsentieren“, ergänzt Schalon.

Und nach der Radtour kann noch gebummelt werden, denn die Geschäfte in der Peiner Innenstadt laden von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung