Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Raubzug durch Schulen in Groß Ilsede

Ilsede Raubzug durch Schulen in Groß Ilsede

Uwe Handelmann ist geschockt: Der Hausmeister der Grundschule Groß Ilsede stellte gestern Morgen um 7 Uhr fest, dass Einbrecher in die Schule eingedrungen waren. Sie stahlen Geräte für 25 000 Euro und in der Janusz-Korczak-Schule für 3500 Euro. Gesamtschaden: 28 500 Euro.

Voriger Artikel
„Hochstapler Felix Krull“ in Festsälen
Nächster Artikel
Freitag: Peiner bogen sich vor Lachen

Durch dieses Fenster stiegen die Diebe ein: Hausmeister Uwe Handelmann vermutet, dass sich die Täter in der Grundschule Groß Ilsede auskannten.

Quelle: pif/A

Groß Ilsede . „Die Täter müssen sich ausgekannt haben“, vermutet Handelmann. Denn sie brachen das Fenster des Hausmeisterbüros auf, holten sich den Generalschlüssel und gingen offenbar gezielt zum Medienraum. „Andere Räume waren nicht offen, wir schließen die Klassenzimmer stets ab“, betont Handelmann.

Die Beute: 35 Laptops, zwei Beamer, eine digitale Spiegelreflexkamera, eine analoge Spiegelreflexkamera sowie drei Kleinbildkameras.

Polizei-Sprecher Stefan Rinke geht davon aus, dass die Beute mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert wurde. Hausmeister Handelmann vermutet, dass der Wagen der Einbrecher in einem Stichweg der Elisabethstraße abgestellt war: „Ich habe sofort mit den Nachbarn gesprochen, die für mich immer mal ein Auge auf den Schulhof haben. Sie haben nichts bemerkt.“ Sein Büro liegt auf der Rückseite. In der Nähe wohnt niemand, die Ecke ist in der Nacht nicht beleuchtet. Gestern Morgen tauschte der Hausmeister alle Schlösser aus.

Schulleiter Manfred Balke ist wegen des Einbruchs am Boden zerstört: „Die 35 Laptops waren größtenteils Spenden, die wir uns nicht hätten alleine kaufen können“, sagt er traurig. Jetzt hofft er, dass die Versicherung für den Schaden aufkommt.
In der Nacht zu Donnerstag waren bereits Diebe in die benachbarte Janusz-Korczak-Schule eingestiegen und hatten hier aus einem unverschlossenen Schrank sechs Laptops gestohlen. Der Schaden: 3500 Euro.

Zeugen melden sich bei der Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171/9990.

pif/sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung