Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Raubüberfall: Polizei fasste drei Täter

Überfall Raubüberfall: Polizei fasste drei Täter

Schwerer Raubüberfall in Bahnhofnähe: Weil ein 22-Jähriger sich weigerte, sein Handy an drei alkoholisierte Personen zu übergeben, wurde er angegriffen, geschlagen und getreten. Kurios: Einer der Täter hatte am Mittwoch beim Raubüberfall auf den Peiner NP-Markt einem Polizisten ins Bein gebissen (PAZ berichtete).

Voriger Artikel
Pfingststraße: Ausbau für über 1,1 Millionen Euro
Nächster Artikel
Tennet will Querung des Hainwaldes vermeiden

Die Polizei hat drei Tatverdächtigte festgenommen.

Quelle: Archiv

Peine. Der aktuelle Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 23.20 Uhr. Das Opfer wurde auf der Braunschweiger Straße, in Höhe der Unterführung des Peiner Bahnhofs, von drei fremden Personen angesprochen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde der Mann zur Herausgabe von Geld und Handy aufgefordert. Da dieser sich weigerte, wurde er von den Männern verprügelt. Anschließend nahmen sie das Handy des 22-Jährigen an sich und entfernten sich zunächst unerkannt. Das Opfer erlitt mehrere Verletzungen, die ärztlich versorgt werden mussten. Im Rahmen einer sofort eingeleitete Fahndung konnte die Polizei dann drei Personen im Alter von 20, 23 und 26 Jahren in Tatortnähe feststellen, auf die die Personenbeschreibung zutraf.

Bei einer der Personen wurde auch das gestohlene Handy aufgefunden. Die Polizisten nahmen die Tatverdächtigen vorläufig fest, wobei sie ein so aggressives Verhalten zeigten, dass sie mit Handfesseln dem Polizeigewahrsam zugeführt werden mussten. Die 20- und 26-Jährigen Männer (beide polizeibekannt) wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaftbefehle erließ.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung