Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Ratsgymnasiasten auf der NDR-Sendesaal-Bühne

Peine Ratsgymnasiasten auf der NDR-Sendesaal-Bühne

Einen ganz besonderen Auftritt hatte kürzlich die Musikprofilklasse 9c des Ratsgymnasiums Peine: Sie stand im Kleinen Sendesaal des NDR Hannover auf der Bühne und gab eine Konzerteinführung für rund 200 Schüler aus der Region Hannover.

Voriger Artikel
Magenta Brass: Reise durch die Blechbläser-Kunst
Nächster Artikel
„Druck erhöhen“: Verdi demonstrierte in der Stadt

Auf der Bühne: Die Peiner Ratsgymnasiasten boten dem Publikum auch Musik.

Quelle: NDR

Peine. In dieser „Spurensuche“ moderierten, musizierten, tanzten und schauspielerten die Neuntklässler - und gaben den Besuchern auf vielfältige Weise einen Einblick in das Leben und Wirken von Robert Schumann am Beispiel seiner 4. Sinfonie. Mit diesem Werk und seinem Komponisten hatte sich die Klasse zuvor im Unterricht befasst.

Am Anfang stand dabei eine erste Begegnung mit der Biografie Schumanns, aus der einzelne Lebens-Situationen szenisch erarbeitet wurden. Über das Hören seiner Musik, eigenes Musizieren und analytische Arbeit erfolgte dann eine immer intensivere Annäherung an die 4. Sinfonie. Einen wichtigen Teil spielte dabei auch die Übertragung der Musik in andere Darstellungsweisen.

So entwickelten die Schüler beispielsweise Choreografien zu zwei Abschnitten aus der Sinfonie und malten Bilder, in denen sie die Emotionen der Musik ausdrückten. Aus den Einzelteilen entstand unter der Leitung der Konzertpädagogin Kathrin Bonke und des Musiklehrers Meinhard Buchwald nach und nach eine Gesamtkonzeption, die schließlich in der Aufführung im Kleinen Sendesaal am Maschsee auf die Bühne gebracht wurde.

Für die inhaltlich spannende und abwechslungsreiche Spurensuche der 14- bis 16-Jährigen gab es viel Applaus und Lob der Besucher. „Noch nie hat eine Klasse eine derart kreative Konzerteinführung gegeben, bei der sogar alle Schüler aktiv musiziert und Ausschnitte aus einem großen Orchesterwerk live gespielt haben“, sagte etwa die NDR-Redakteurin für Kinder- und Jugendprojekte.

Nach getaner Arbeit durfte sich die Klasse anschließend im großen Sendesaal die ganze Sinfonie, mit der sie sich so lange intensiv beschäftigt hatte, live von der Radiophilharmonie Hannover anhören.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung