Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
„Ratse Royale“: Ratsgymnasium feierte Ball

Peine „Ratse Royale“: Ratsgymnasium feierte Ball

Peine. Ausgelassene Stimmung herrschte beim Schulball des Ratsgymnasiums Peine. Fünf Jahre hatte kein Ball stattgefunden.

Voriger Artikel
Stefan Mross bot Unterhaltung in Festsälen
Nächster Artikel
Zwei Bowi-Lehrer in Ruhestand verabschiedet

Schulball des Ratsgymnasiums: In der Pausenhalle konnten sich alle mit Salaten, Kuchen und Suppen stärken, während in der Aula die Party abging.

Quelle: aeh

Nachdem fünf Jahre lang kein Ball stattgefunden hatte, freute sich Schulleiter Dr. Jan Eckhoff in diesem Jahr wieder, zahlreiche Lehrer, Schüler, Eltern, ehemalige Schüler und weitere Gäste zu begrüßen. Angelehnt an den James Bond Film „Casino Royale“ und die Tatsache, dass dies der 17. Schulball war, lautete das Motto „Ratse Royale - alles auf die 17, der Ball rollt wieder“.

„Amazing!“ So beschrieb Eckhoff die Atmosphäre, die Musik und die volle Tanzfläche. Nach seiner Begrüßung eröffneten der Schüler und Turniertänzer Alexander Richter und seine Tanzpartnerin Juliette Moock mit dem ersten Tanz den Ball. Zu deutscher und englischer Tanzmusik von der Band „PT42(PTforTwo)“ wurde in der neuen Aula kräftig gefeiert, und jeder kam auf seine Kosten.

Auch ein Auftritt der Big Band des Ratsgymnasiums stand auf dem Programm. Bei Partyhits wie „Happy“ von Pharell, „Party Rock Anthem“ von LMFAO und „Dynamite“ von Taio Cruz stand kein Fuß still und es gab kräftigen Applaus. Für die Beköstigung haben Schüler in der Pausenhalle verschiedene Stände aufgebaut, an denen unter anderem Salat, Kuchen, Suppen und Getränke verkauft wurden.

Der Schulball des Ratsgymnasiums ist zu einer Tradition geworden. Schüler, Lehrer und Eltern arbeiteten Hand in Hand zusammen, um eine schöne Veranstaltung präsentieren zu können. „Die Hilfe aller Kollegen, die Unterstützung der Eltern und die Mitarbeit der Schüler ist besonders zu loben“, sagte Marianne Salfeld, Lehrerin und Teil des Organisationskomitees. „Das Essen und die Stände sind fantastisch. Der Ball ist eine gute Gelegenheit, alte Freunde zu treffen und unterscheidet sich aufgrund der Stimmung von herkömmlichen Ehemaligentreffen“, erklärte Salfeld. Am Ende freuten sich alle Gäste und Organisatoren über eine gelungene Veranstaltung, auf die man noch in einigen Jahren gerne zurückschauen wird.

aeh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung