Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Randalierer warfen im Maxim Scheibe mit einer Sektflasche ein

Peine Randalierer warfen im Maxim Scheibe mit einer Sektflasche ein

Peine. Mit einer Sektflasche haben unbekannte Täter die Scheibe der Notausgangstür in der Gaststätte Maxim am historischen Marktplatz in Peine eingeworfen. Inhaber Panagiotis Panagiotoglou, kurz Pano, erklärt: „Wir haben den Schaden am Neujahrsmorgen gegen 6Uhr entdeckt, als wir das Lokal nach der Silvesterfeier aufräumen wollten.“

Voriger Artikel
Scheibe im Maxim eingeworfen
Nächster Artikel
Stadtwerke: Strom- und Gaspreise steigen

Maxim-Inhaber Panagiotis Panagiotoglou zeigt die zerstörte Scheibe.

Quelle: pif

Überall in der Gasse zum Echternplatz lagen Glassplitter. Die Sektflasche, die als Einbruchswerkzeug gedient hatte, fand Pano in dem Lokal. „Zum Glück sind die Täter nicht in die Gaststätte eingedrungen und haben noch mehr Schaden angerichtet“, sagt er.

Trotzdem sei der Vorfall ärgerlich. Zuvor hatten die Gäste im Maxim bis etwa 2Uhr in das neue Jahr bei einem Silvesterbüfett gefeiert - friedlich wohlgemerkt. „Als das Personal das Maxim kurz nach 2Uhr abgeschlossen hat, war noch alles in Ordnung, die Täter müssen später gekommen sein“, sagt Pano.

Den Sachschaden kann er noch nicht genau abschätzen. Pano geht aber von einem Schaden von mehr als 500Euro aus. Das Sicherheitsglas in der Notausgangstür muss ersetzt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können.

pif

  • Hinweise nimmt die Peiner Polizei unter Telefon 05171/9990 entgegen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung