Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Peine Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Peine. Nach Angaben der Polizei hat sich am Montagmorgen gegen 5.40 Uhr auf der Woltorfer Straße in Peine eine 53-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie musste ins Klinikum eingeliefert werden.

Voriger Artikel
Sportplatz in Essinghausen eingeweiht
Nächster Artikel
Die Zahl der Gemeinden sinkt

 Die Radfahrerin wollte an der Einmündung zur Heisenbergstraße mit ihrem unbeleuchtetem Fahrrad die Woltorfer Straße überqueren. Hierbei übersah sie jedoch einen von rechts herannahenden Pkw Opel eines 37-Jährigen. Der Autofahrer versuchte noch einen Zusammenstoß zu vermeiden, konnte jedoch nicht verhindern, dass die Radfahrerin mit dem Pkw zusammenstieß. Hierbei wurde sie schwer (aber nicht lebensgefährlich) verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum Peine eingeliefert werden. Wie sich herausstellte, trug sie auch keinen Fahrradhelm, welcher möglicherweise  einen Teil der Verletzungen abgemildert hätte. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung