Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Peine-Stederdorf Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag wurde gegen 16:05 Uhr in Stederdorf, auf  der Wilhelm-Rausch-Straße, eine Radfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt.

Voriger Artikel
Fragen und Antworten zum Thema Wölfe
Nächster Artikel
Viel Wirbel um den Adenstedter Wolf

Radfahrerin übersehen: Die 38-jährige Frau wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Archiv

Die 38-jährige war mit ihrem Fahrrad und einem angehängten Anhänger auf dem in beide Richtungen beschilderten gemeinsamen Geh-/ und Radweg in ostwärtige Richtung unterwegs.

Eine 47-jährige Frau, die mit einem Fiat von einem Grundstück auf die  Wilhelm-Rausch-Straße auffahren wollte, übersah dabei die herannahende Radfahrerin, so dass es zu einem Zusammenstoß kam.

Die  durch den Zusammenprall auf die Straße gestürzte Radfahrerin wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen  entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1050 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung