Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Peine Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Peine. Bei einem Verkehrsunfall wurde heute Vormittag gegen 9:20 Uhr an der Einmündung Wiesenstraße / Fritz-Steegen-Allee eine Radfahrerin schwer verletzt.

Voriger Artikel
Inseln im Alltag für Rückzug und Erholung
Nächster Artikel
Gunzelinschüler trommelten mit Rudi Bauer
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Die 57-jährige Radfahrerin aus Peine war auf dem Radweg der Wiesenstraße in Richtung Nord-Süd-Brücke unterwegs und wollte an der Einmündung die Fritz-Steegen-Alle überqueren. Eine 60-jährige  Autofahrerin aus Ilsede, die in diesem Moment aus der Fritz-Steegen-Alle kommend nach links auf die Wiesenstraße abbiegen wollte, übersah die Radfahrerin und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Mitsubishi und dem Fahrrad.

Durch den Aufprall stürzte die Radfahrerin auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Nach ersten Informationen soll sie aber nicht lebensgefährlich verletzt sein. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine  Erkenntnisse vor.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung