Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Peine Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Peine, Wiesenstraße, Einmündung  Fritz-Steegen-Alle, wurde am Freitagmorgen gegen 08:25 Uhr eine 44-jährige Radfahrerin aus Ilsede schwer verletzt.

Voriger Artikel
Zwei Apothekeneinbrüche: Täter konnten flüchten
Nächster Artikel
Caritas bot Infos für Eltern

Schwerverletzt: Eine Radfahrerin wurde Am Freitag von einem Auto erfasst und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Archiv

Eine 26-jährige Autofahrerin aus Peine war auf der Wiesenstraße mit ihrem Pkw Ford in Richtung stadteinwärts unterwegs und wollte von dort nach rechts in die Fritz-Steegen-Alle abbiegen.

Die Radfahrerin befuhr auf der Wiesenstraße mit ihrem Fahrrad den Radweg in entgegengesetzter Richtung und wollte die Fritz-Steegen-Alle an der Einmündung überqueren. Im Einmündungsbereich kam es dabei zu einem Zusammenstoß  zwischen dem abbiegenden Pkw und Fahrradfahrerin, wobei diese zu Boden stürzte und sich durch den Aufprall und den Sturz schwer verletzte.

Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Über die Schadenshöhe liegen noch keine Erkenntnisse vor.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung