Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Peine Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Peine. Am Dienstag gegen 13:15 Uhr wurde auf dem Schwarzen Weg in Peine eine 17-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie benutzte den Radweg entgegen der Fahrtrichtung und wurde von einem 18-jährigen PKW-Fahrer übersehen.

Voriger Artikel
Heinrich Peyers feiert seinen 90. Geburtstag
Nächster Artikel
Peine: Zahl der betreuten Kinder leicht gesunken

Symbolbild Archiv

Gestern, am frühen Nachmittag, gegen 13:15 Uhr, wurde in Peine, auf dem Schwarzen Weg, eine 17-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 18-jährige Fahrer eines Pkw Ford wollte am Schwarzen Weg in Höhe einer dort ansässigen Werkstatt von dem Grundstück herunter fahren und übersah dabei die von rechts heran nahende Radfahrerin, die den Radweg entgegen der Fahrtrichtung benutzte. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die Jugendliche sich leicht verletzte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 230 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung