Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Preisträger stellen Ideen für Werderpark und Schützenplatz vor

Städtebauwettbewerb Peine Preisträger stellen Ideen für Werderpark und Schützenplatz vor

Die Preisträger des Städtebauwettbewerbs Werderpark/Schützenplatz stehen fest. Die Stadt Peine will sie am Freitag, 16. März, in einer Pressekonferenz vorstellen und die Arbeiten anschließend in einer Ausstellung präsentieren. Insgesamt stehen 45000 Euro Preisgeld zur Verfügung.

Voriger Artikel
Peiner Schüler reisen zum Austausch nach China
Nächster Artikel
Inner Wheel unterstützt Gymnasium am Silberkamp

Soll im Zuge des Wettbewerbs aufgewertet werden: Der Bereich Glockenstraße/Schützenstraße in Peine.

Quelle: Archiv

Peine. Aufgabenstellung des städtebaulichen Realisierungswettbewerbs war unter anderem, die Anbindung des Schützenplatzes an die Innenstadt/Fußgänerzone zu verbessern. Im ersten Schritt soll der Bereich Schützenstraße/Glockenstraße aufgewertet werden. Insgesamt hatten sich 112 Landschaftsarchitekten und Stadtplaner für das Projekt beworben. Aus diesen loste die Stadt Peine 20 ins Teilnehmerfeld, acht renommierte Büros waren zuvor gesetzt worden.

Die öffentliche Preisverleihung und Eröffnung der Ausstellung mit sämtlichen Wettbewerbsbeiträgen findet an diesem Freitag um 12 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Dazu sind neben den Ratsmitgliedern auch die Wettbewerbsteilnehmer geladen, die ihre eigenen Arbeiten erläutern.

Die Ausstellung wird 14 Tage lang bis einschließlich 30. März zu sehen sein. Sie befindet sich auf der Galerie des Ratssaals, ein Zugang ist nur über das Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten möglich: Diese sind: Montag, Dienstag und Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Mittwoch 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung