Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Positive Zwischenbilanz im Freibad Peine: Bisher kamen 4000 Badegäste mehr als im Vorjahr

Peine Positive Zwischenbilanz im Freibad Peine: Bisher kamen 4000 Badegäste mehr als im Vorjahr

„So kann’s weitergehen“: Dieser Meinung ist bestimmt nicht nur Stadtwerke-Sprecherin Petra Kawaletz in Bezug auf die aktuellen Besucherzahlen im Peiner Freibad. Sicherlich kommt das Sommer-Sonne-pur-Wetter auch den Peinern entgegen - und so soll’s, wenn möglich, bitte bleiben. Dass Badenixen und Sonnenhungrige ihre freie Zeit gerne im Schwimmbecken und auf den bequemen Liegen im Freibad verbringen, belegt jetzt das Zwischenfazit der Stadtwerke als Betreiber.

Voriger Artikel
Große Probleme bei Krippenplätzen
Nächster Artikel
Fehlende Krippenplätze: Übergangslösungen sind nötig

Im kühlen Nass: So macht das schöne Wetter gleich doppelt Spaß.

Quelle: ck

Obwohl der Badebetrieb fünf Tage später aufgenommen worden sei als im vergangenen Jahr, verzeichnet das Freibad ein Besucherplus von knapp 4000 im selben gemessenen Zeitraum. „Wir sind selbst überrascht, das hätten wir nicht erwartet“, sagte gestern Kawaletz auf PAZ-Nachfrage.

Der Juni habe mit seinen über 20 000 Badegästen - im selben Monat 2012 waren es knapp die Hälfte - den verregneten Mai wettgemacht mit seinen gut 4700 Besuchern (Mai 2012 knapp 16 900). Auch dieser Juli steht im Vergleich zum Vorjahr mit etwa doppelt so vielen Besuchern besser da: Über 12 200 Gäste verzeichnete das Bad.

Freibad-Kioskbetreiber Torsten Kowohl hofft auf stabile Sommertemperaturen. „Die Leute brauchen immer erst einige Tage schönes Wetter, bis sie Lust aufs Schwimmen bekommen“, erläutert er seine Beobachtung. Entgegen der Annahme, in den Ferien sei mehr los am Kiosk, sagt Kowohl: „Ich glaube, viele sind in den Urlaub gefahren oder machen andere Ausflüge.“ Und gerade die Besucher, die mehrere Stunden im Freibad verbrächten und nicht nur kurz ihre Bahnen zögen, kämen schließlich zu ihm. Wenn der Hunger, Durst oder die Lust auf ein Eis wächst, ist der Kiosk die richtige Anlaufstelle. Kowohl selbst ist ein Fan des Peiner Freibads. „Es ist wirklich eine schöne Freizeitmöglichkeit.“

Und das bestätigen dem Kioskbetreiber die Besucher. Auch in den kommenden Tagen zeigen beide Daumen nach oben für Sonne satt und steigende Temperaturen. Also, Handtuch eingepackt und ab ins Freibad!

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung