Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Positive Bilanz: „Stadtführungen sind beliebt“

Peine Marketing Positive Bilanz: „Stadtführungen sind beliebt“

Über eine positive Bilanz in Bezug auf die Stadtführungen, die Peine Marketing alljährlich anbietet, freuten sich nun Geschäftsführer Thomas Severin und Stadtführerin Marianne Dietrich.

Voriger Artikel
Sommerkalender geht in die nächste Runde
Nächster Artikel
Bündnis für Toleranz: Kundgebung verlief friedlich

Erfolgreiche Stadtführungen von Peine Marketing (v.l.): Sylvia Knapek-Wodausch, (Stadtführerin), Marina Schmidtmeier (Peine Marketing), Thomas Severin (Geschäftsführer Peine Marketing) und Marianne Dietrich (Stadtführerin).

Quelle: Jasper Warzecha

Peine. „Insgesamt nahmen im Jahr 2016 2049 Gäste an 122 Führungen teil“, fasst Marina Schmidtmeier von Peine Marketing zusammen, „damit haben wir den Schnitt der vergangenen Jahre gehalten.“

Vor allem die zahlreichen unterschiedlichen Sonderführungen zu bestimmten Thematiken, wie Architektur in Peine oder Peiner Frauen prägen ihre Stadt erfreuten sich großer Beliebtheit. „Die Führung Abendspaziergang mit Clara und Magdalene, bei denen in Verkleidung geführt wird, ist sehr angesagt“, erläutert Dietrich, die sich gemeinsam mit fünf Kollegen um die Führungen durch die Eulenstadt kümmert

2017 ist übrigens das 30. Jahr, in dem Stadtführungen durch Peine Marketing angeboten werden. Im laufenden Jahr sollen erneut Führungen angeboten werden. Ergänzt wird das Repertoire mit jederzeit buchbaren Stadtführungen und Segway-Touren durch die Fuhsestadt, die übrigens ein echter Renner sein sollen, wie Severin sagt: „Wir bieten zwei Touren an. Bei einer steht die Stadtgeschichte im Vordergrund bei der anderen das Fahren mit den Segway.“

Bereits seit 2015 bietet Peine Marketing diese Touren an. In diesem Jahr wird es sieben Termine geben, individuell können weitere gebucht werden. Um auch in Zukunft die unterschiedlichen Führungen durch die Fuhsestadt anbieten zu können, sucht Peine Marketing engagierte und vor allem flexible Führungskräfte. „Wer ein generelles Interesse an geschichtlichem Wissen hat und Besuchern die eigene Stadt näher bringen will, ist damit bei uns genau richtig“, so Severin. Optimal sei es, wenn neue Führungskräfte auch Touren auf Englisch anbieten könnten, so der Geschäftsführer weiter.

Schriftliche Bewerbung können bei Peine Marketing abgegeben werden.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung