Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polofahrer (27) missachtete Vorfahrt eines Renault

Peine Polofahrer (27) missachtete Vorfahrt eines Renault

Stederdorf. Unfall mit glimpflichen Ausgang auf der Bundesstraße 444 bei Stederdorf: Die beiden beteiligten Autofahrer erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
„St. Petrus bewegt“: Mehr als 1000 Gäste beim Gemeindefest
Nächster Artikel
A 2: Tödlicher Lkw-Unfall bei Lehrte, langer Rückstau bis ins Peiner Land

10 000 Euro Schaden: Der Fahrer des Polo hatte offenbar den Renault Kangoo übersehen.

Quelle: pif

Um 14.56 Uhr wollte ein 27-Jähriger aus Edemissen mit seinem Polo aus Stederdorf kommend nach links in Richtung Wendesse abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Renault Kangoo, in dem ein 21-Jähriger aus Hannover saß. Es kam zum Zusammenstoß.

Im Einsatz war auch die Freiwillige Feuerwehr aus Stederdorf, um Öl zu binden. Zuerst hieß es, dass der Unfall sehr viel schwerer war, weshalb die Feuerwehren aus Peine und Edemissen ebenfalls alarmiert worden waren. Die Retter konnten auf der Anfahrt aber umdrehen. Vor Ort waren zudem Rettungswagen und die Polizei, die den Verkehr an der Unfallstelle vorbei leitete. Es gab nur kurz Verkehrsbehinderungen.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung