Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Polizeiorchester Niedersachsenbot einen Schulworkshop an IGS Peine

Vöhrum Polizeiorchester Niedersachsenbot einen Schulworkshop an IGS Peine

Vöhrum. Am gestrigen Dienstag konnte die IGS Peine hohen Besuch begrüßen: das Niedersächsische Polizeiorchester war im großen Reisebus vorgefahren, um gemeinsam mit dem sechsten Jahrgang der Schule in der großen Aula einen Schulworkshop zu absolvieren.

Voriger Artikel
Asgaard Classic Rock tritt in Vöhrum auf
Nächster Artikel
Vater drohte Jugendamt-Mitarbeiter mit Säureanschlag

Zu Gast in der IGS: Das Niedersächsische Polizeiorchester.

Quelle: bol

Vöhrum. Am gestrigen Dienstag konnte die IGS Peine hohen Besuch begrüßen: Das Niedersächsische Polizeiorchester war im großen Reisebus vorgefahren, um gemeinsam mit dem sechsten Jahrgang der Schule in der großen Aula einen Schulworkshop zu absolvieren.

Rund 130 Einsätze hat das Polizeiorchester pro Jahr, davon ungefähr 30 im Rahmen eines solchen Workshops. „Umso mehr freuen wir uns, dass es in diesem Jahr geklappt hat und wir im gefüllten Terminkalender des Orchesters Platz gefunden haben“, erklärte Schulleiterin Susanne Pavlidis. Auch die Organisatorin des Zusammentreffens, Susanne Thieme, freute sich sichtlich darüber. „Man muss sich um einen solchen Workshop bewerben. Im letzten Jahr hat es leider nicht geklappt, aber diesmal“, sagte sie. Und der Schulworkshop, der in zwei Teile aufgeteilt wurde, hatte es wirklich in sich. Jedes einzelne Instrument des symphonischen Blasorchesters wurde den Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Diese durften nicht nur erraten, um welches Instrument es sich handelt, sondern wurden für eine richtige Antwort mit einem der begehrten Aufkleber der Polizei belohnt. Gleiche Belohnung gab es auch für richtig erkannte Musikstücke, was für eine sehr entspannte Stimmung sorgte, gleichzeitig aber auch die Aufmerksamkeit und die Beteiligung erhöhte.

Nach einer kurzen Pause ging es in die zweite Runde des Workshops. In dieser zeigten die Musiker, welche bekannten und auch unbekannten Melodien sie ihren Instrumenten entlocken können. Die Begeisterung unter den Schülern war groß und so würdigten sie das Auftreten des Niedersächischen Polizeiorchesters mit tosendem Applaus.

Sicher war dies eine „Musikstunde“ der ganz besonderen Art, die den Schülern und Schülerinnen wie auch den Mitgliedern des Polizeiorchesters selbst noch lange in guter Erinnerung bleiben.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung