Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Polizeikontrolle deckt Drogen-Verstöße auf

Peine Polizeikontrolle deckt Drogen-Verstöße auf

Eine Kontrolle im Rahmen der länderübergreifenden Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen führte die Polizei am Montag durch. Diesmal ging es vor alllem um Alkohol und Drogen-Verstöße.

Voriger Artikel
Peinerin chauffierte Drogendealer
Nächster Artikel
Bereits über 100 Hinweise auf Supermarkträuber
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Die örtlichen Einsatzkräfte wurden dabei von Kollegen aus anderen Dienststellen und von Kollegen der Bereitschaftspolizei unterstützt.

Insgesamt 61 Fahrzeuge überprüften sie in Peine auf dem Parkplatz an der B65, Einmündung zur K31 am gestrigen Montag zwischen 11 Uhr und 15 Uhr.

  • 21 Fahrzeugführer mussten sich einem Drogentest unterziehen. Hierbei wurde bei drei Fahrzeugführern festgestellt, dass sie vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen.  Ihnen wurde ein Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.
  • Alkoholsünder wurden nicht ertappt.
  • 11 Fahrer wurden wegen kleinerer Verstöße mit einem Verwarngeld belegt.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung