Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Polizeieinsätze in der Nacht zu Mittwoch

Polizeieinsätze in der Nacht zu Mittwoch

Kreis Peine.  Auf Gartenmöbel hatten es in der Nacht zu Mittwoch unbekannte Diebe abgesehen. Und am selben Abend kontrollierte die Peiner Polizei einen jungen Mann, der mit 0,95 Promille im Straßenver unterwegs war.

Voriger Artikel
Rund 400 Teilnehmer aus Peine beim Warnstreik
Nächster Artikel
Kirchenkreistag: Kita-Verband erhält neue Stelle

Versuchter Diebstahl von Gartenmöbeln

In der Nacht zu Mittwoch versuchten bisher nicht bekannte Täter in Lengede, Am Park, von einer Terrasse, eine Sitzgruppe von Gartenmöbeln zu entwenden. Die Unbekannten hatten zuvor den Maschendrahtzaun durchtrennt, um auf das Grundstück zu gelangen. Anschließend transportierten sie die Möbel vom Grundstück und stellten sie ca. 100 m entfernt zur Abholung bereit. Dabei wurden sie aber offensichtlich vom Eigentümer gestört, so dass sie ohne Diebesgut unerkannt flüchteten.

Trunkenheit im Straßenverkehr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, wurde gegen 01:05 Uhr, in Peine, auf der Vöhrumer Straße, ein 20-jähriger Mann von der Polizei in einem Pkw VW Golf von der Polizei kontrolliert. Der Mann war den Beamten aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein von ihm durchgeführter Alkotest ergaben einen AAK-Wert von 0,95 Promille. Dem 20-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung