Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Polizeibilanz der Vatertags-Touren: Wenige schlugen über die Strenge

Kreis peine Polizeibilanz der Vatertags-Touren: Wenige schlugen über die Strenge

Ausfälle bei den Vatertags-Touren an Himmelfahrt gab es laut Polizei nur wenige (PAZ berichtete). Freitag zog Polizei-Sprecher Peter Rathai Bilanz: Auffällig war ein 17-Jähriger, der am Freitagmorgen gegen 2 Uhr von seinen Eltern als vermisst gemeldet wurde.

Voriger Artikel
Altes Krankenhaus-Gelände: Hier werden vier Häuser mit 40 Wohnungen gebaut
Nächster Artikel
Grüne reagieren auf CDU-Angriff: „Wir entscheiden sachlich“

Alkoholverbot an Seen: Die Polizei war an den bekannten Brennpunkten präsent.

Quelle: A

Der Jugendliche war leicht bekleidet und alkoholisiert zu Fuß unterwegs und konnte bei einem telefonischen Kontakt keine konkreten Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen. Die Beamten griffen ihn schließlich in der Trogstrecke der Autobahn A 2 zwischen den Anschlussstellen Peine und Peine-Ost auf. Von dort lieferten sie ihn direkt bei seinen Eltern ab.

Trotz dieses Ausreißers zog Joachim Krenz vom Jugendschutz gestern eine positive Bilanz. „Wir hatten keine Beanstandungen, bis auf den 17-Jährigen wurden keine weiteren Jugendlichen bei öffentlichen Gelagen erwischt“, sagte er.

Über die Maßen Alkohol getrunken hatte ein 39-Jähriger in Lengede, den Passanten auf dem Vallstedter Weg gefunden hatten. „Nach einigen alkoholbedingten Verständigungsschwierigkeiten gelang es den Beamten den Wohnort des Mannes herauszufinden, wo sie ihn dann ablieferten“, sagte Rathai.

Ein Mann musste die Nacht bei der Polizei im Gewahrsam verbringen. Er war in Wendeburg zusammen mit einer weiteren Person von der Polizei angetroffen worden. Passanten hatten die Ordnungshüter alarmiert, weil der zweite Mann am Bein verletzt war, er wurde ins Klinikum gebracht.

In Rosenthal griff die Polizei eine 48-Jährige auf, die nach einem Sturz kurz bewusstlos war. Die Frau kam ins Klinikum Peine. Am Abend wurden die Beamten zur Kleingartenkolonie nach Telgte gerufen. Dort feierten 15 bis 20 Besucher lautstark. Die Polizei beendete mit großem Aufgebot die Feier, nachdem die Gäste sich zunächst weigerten, leiser zu feiern. Insgesamt sei es aber ein ruhiger Tag gewesen, sagte Rathai.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung