Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Polizei sucht Zeugen nach Unfall

Peine Polizei sucht Zeugen nach Unfall

Peine. Wie die Polizei jetzt mitteilte, erigente sich am Montag, 27. Oktober, gegen 18.10 Uhr ereignete sich auf der Peiner Luisenstraße, auf dem Fußgängerüberweg in Höhe der Fußgängerbrücke, ein Verkehrsunfall, bei dem eine 22-jährige Frau aus Peine verletzt worden ist.

Voriger Artikel
Trauerfeier für Racha Charif (15)
Nächster Artikel
Hund bei Unfall verletzt

Die Frau hatte mit ihrem Fahrrad den Überweg in Richtung Fußgängerzone befahren, als es auf dem Überweg zu einem Zusammenstoß mit einer bisher nicht bekannten Rollerfahrerin kam, die in Richtung Bahnhof unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzten beide Frauen auf die Fahrbahn. Hierbei verletzte sich die Radfahrerin leicht, was sie aber durch den bei dem Unfall erlittenen Schreck erst später feststellte. Auch am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro. Die Fahrerin des Rollers setzte nach einem kurzen Gespräch mit der Radfahrerin ihrer Fahrt fort, ohne ihrer Personalien zu hinterlassen.
Die Frau soll ca. 30 Jahre alt und 165 bis 170 cm groß gewesen sein und war mit einer dunklen Hose und dunklen Jacke bekleidet. Der rote Roller der Beteiligten könnte im vorderen rechten Bereich beschädigt sein. Da die Polizei mit ihren bisherigen Ermittlungen nicht weiter gekommen ist, bittet sie nun die Rollerfahrerin oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, bzw. Hinweise auf die Frau geben können, sich bei der Polizei in Peine, Telefon 05171/9990 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung