Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei stoppte betrunkene Autofahrer

Kreis Peine Polizei stoppte betrunkene Autofahrer

Kreis Peine. Die Polizei hat am Wochenende zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer gestoppt und Ermittlungsverfahren gegen sie eingeleitet. Eine Radfahrerin (29) war am Samstag auf der Peiner Hagenstraße mit 1,60 Promille unterwegs, und ein Autofahrer (30) fuhr betrunken auf dem Lengeder Schachtweg.

Voriger Artikel
Launige Männerfastnacht in Handorf
Nächster Artikel
Morgensprache der Kaufmannsgilde

Am Samstag gegen 1:20 Uhr wurde in Peine auf der Hagenstraße eine 29-jährige Frau von der Polizei kontrolliert, die dort mit ihrem Fahrrad unterwegs war. Hierbei stellte sich heraus, dass sie unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,60 Promille. Der Frau wurde ein Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Ebenfalls unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand ein 30-Jähriger, der am Sonntag, gegen 3:35 Uhr in Lengede, auf dem Schachtweg, von der Polizei in seinem Mercedes angehalten wurde.
Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,92 Promille. Auch gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung