Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei registriert
 mehrere Unfallfluchten

Peine Polizei registriert
 mehrere Unfallfluchten

Gleich mehrere Fälle von Unfallfluchten registrierte die Peiner Polizei in den vergangenen Tagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Neuer Rewe-Supermarkt öffnet am 21. November an der Schäferstraße
Nächster Artikel
Kreis Peine: Plus bei Ausbildungsstellen

Peine. Am Dienstag beschädigte ein unbekannter Fahrer einen Opel Astra an der Duttenstedter Straße in Peine beim Rangieren in einer Parklücke. Der Unfall ereignete sich zwischen 11 und 14 Uhr. Schaden: rund 1500 Euro.

Bereits am Montag hinterließ ein Unbekannter an der Gartenstraße in Vöhrum einen Schaden von rund 3000 Euro an einem Toyota Corolla. Der Unfall ereignete sich zwischen 17.15 und 20 Uhr.

Auf dem Schützenplatz in Peine beschädigte ein unbekannter Fahrer einen Opel Corsa am Montagmorgen zwischen 11.30 und 12.30 Uhr. Schaden: rund 500 Euro.

Am Sonntag hatte ein Unbekannter mit einem Fahrzeug die hintere linke Tür eines anderen Wagens eingedrückt. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz des Melody-Event-Centers an der Theodor-Heuss-Straße in Peine.

In allen vier Fällen sucht die Peiner Polizei Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können.

  • Kontakt zur Wache unter Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung