Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei nahm betrunkenen Ladendieb fest

Peine Polizei nahm betrunkenen Ladendieb fest

Peine. Am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr wurde am Peiner Friedrich-Ebert-Platz in dem dortigen Supermarkt ein 28-jähriger Mann bei einem Ladendiebstahl erwischt. Die Polizei nahm den betrunkenen Mann fest, da er auch zur Fahndung (Aufenthaltsermittlung) ausgeschrieben ist.

Voriger Artikel
Streit um Verwaltungshaus: Stadt kritisiert Kreis
Nächster Artikel
Feuerwehr rettete Werte: 9,5 Millionen Euro

Als der Mann ohne zu bezahlen mit alkoholische Getränken den Markt verlassen wollte, wurde er von den Mitarbeitern angesprochen und ins Büro gebeten. Dort trank der Mann plötzlich und unerwartet die entwendet Flasche hochprozentigen Alkohol, ohne ab zusetzten,  über die Hälfte leer. Da der Mann keine Ausweispapiere mit sich führte, wurde die Polizei informiert, die den Mann zur Personalienfeststellung mit zur Wache nahm. Hier konnte der Mann letztendlich identifiziert werden, wobei sich herausstellte, dass der Mann ohne festen Wohnsitz ist und bereits zur Aufenthaltsermittlung zur Fahndung ausgeschrieben war. Da der 28-Jährige nicht nur wegen der ausgetrunkenen Flasche stark alkoholisiert war, wurde er dem Polizeigewahrsam zugeführt, wo er bis zu Ausnüchterung verblieb.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung