Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei meldet Verkehrsunfallfluchten

Peine Polizei meldet Verkehrsunfallfluchten

Peine. Nach Angaben der Polizei gab es zwei Verkehrsunfallfluchten in Peine - auf dem Kornbergweg und auf der Kirchvordener Straße in Vöhrum. Dabei wurden ein Auto und eine Verkehrsschild (Vöhrum) beschädigt. Es werden Zeugen unter Telefon 05171/9990 gesucht. 

Voriger Artikel
Winterzauber bei tejo: 20,16% auf (fast) ALLES
Nächster Artikel
Diebe stahlen Gartenhaus und Weidezaungerät

In der Zeit von Freitag, 22. Januar, bis Donnerstag dieser Woche, wurde in Peine, auf dem Kornbergweg, ein dort abgestellter Pkw Audi von einem bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Am Fahrzeug konnten rote Lackanhaftungen gesichert werden. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 500 Euro.
Eine weitere Unfallflucht ereignete sich in der Nacht von zu Donnerstag in Vöhrum auf der Kirchvordener Straße an der Einmündung 'Zur Bergermühle'. Hier war ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug  nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel zusammengestoßen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung der von ihnen angerichteten  Sachschäden zu kümmern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung